Holzgeruch in neuen Babymöbeln geht nicht weg!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schlingelling 17.08.07 - 19:06 Uhr

Hallo an alle,

ich hab da mal ein Problem:

Hab jetzt schon seit ca.8-10 Wochen meine neuen babymöbel aufgebaut und Fenster immer gekippt,Schranktüren offen-
aber der Holzgeruch von dem wunderschönen unbehandelten Holz ist immernoch sehr stark und geht einfach nicht weg.#schmoll
Bei der neuen küche(auch Vollholz) war es nach 2 Tagen weg..#augen

Was soll ich tun? Lasiern wollt ich es doch nicht,weil mir das "rohe" Holz so gut gefällt#schmoll

LG Schlingel,33.ssw

Beitrag von w071983 17.08.07 - 20:36 Uhr

Wie wäre es, wenn du Lavendelsäckchen in den Schrank legst, bei uns hat es geholfen.

Lg Daniela + Leonie (7Wochen)

Beitrag von rabaucke 17.08.07 - 21:25 Uhr

Hallo!
Mit Essigwasser innen auswaschen. Haben eine Kiefereinrichtung fürs Baby gekauft. Die Verkäuferin hat es empfohlen. Ich habs aus-
probiert und es richt nix mehr.

Viel Erfolg


LG
Petra

Beitrag von happyredsun 17.08.07 - 21:56 Uhr

Hallo,

stell eine Schüssel mit frisch gemahlenem Kaffee in den Schrank, am besten in jeden der eine Tür hat. Türen offen lassen, Fenster so oft es geht ganz öffnen und die Möbel mit Essig abreiben.

LG

Happy

Beitrag von swee_one 18.08.07 - 17:33 Uhr

Man sagt auch dass halbierte Äpfel Gerüche aufsaugen...
Kannst ja versuchen mal einen Tag lang ein paar Hälfen in den Schrank legen..(Tellerchen als Auflage nehmen!)... vielleicht Hilft das ja

LG Swee + Krümel 29.ssw