Panik aber zum Glück doch alles Gut ... Etwas Länger

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von syltfan 17.08.07 - 19:28 Uhr

So dann will ich auch mal Berichten.....

ist zwar schon einige Wochen her aber naja....

Also meine SS war ja von beginn an wirklich nur blöd.... KHS Aufenthalte wegen Blutungen usw usw.... alles was mann bekommen kann hatte ich..... :-(#heul#heul#heul

Also wegen meinem Herzfehler wurde bei mir rechtzeitig wieder ein KS geplant für den 29.05.2007;-)

Ich sollte um 7 Uhr im KHS sein alle waren dabei Männe ; Freundin ; Papa & Mama von mir ....#bla#freu

erstmal CTG alles soweit OK #freudann hiess es gegen 8 Uhr wir gehen zu Fuss rüber zum OP kein Problem mir ging es ja soweit gut....

der Narkose Arzt kam dann gegen 8:15 Uhr die Spinale klappte sofort was für ein Glück....#huepf#huepf

sollte mich dann hinlegen meine Mutter wurde dann zu mir gebracht war 08:35 Uhr weil mein Mann sagte er möchte lieber wie bei unserem ersten Sohn vor dem OP warten aber das war völlig OK für mich#liebdrueck

dann sollte es los gehen es war wohl 8:40 Uhr als meine Mama sagte Du wirst so blss und ich konnte nur noch sagen mir geht es wirklich nicht gut auch vom Herz her #schwitz#heul
und dann brach mein Kreislauf auch schon komplett zusammen#heul#gruebel
bekam im Unterbewustsein mit wie alle Hektisch wurden und ich irgend was gespritz bekommen habe... und ich etwas klarer im Kopf wurde während dieser Aktion der nächste Schreck#schwitz#heul#heul
ein Lauter Ruf vom Arzt ..... NABELSCHNURVORFALL ---> KEINE HERZTÖNE Messbar.......#heul ich bekam richtige Panik... und dann ging alles ganz ganz schnell eine andere Ärztin schmiss laut meiner Mutter sich sofort auf mein Bauch und es wurde gerissen und gezogen das mir Übel wurde....... mir kam es endlos vor ich dachte nur was passiert hier du sollst doch dein Kind bekommen alles muss gut sein.....

dann endlich der Schrei..... ich sag euch das war der Hammer ich war so Froh den Schrei zu hören....8:44 Uhr

der Arzt zeigte meiner Mutter dann noch den dicken Knoten den der kleine sich noch am letzten Tag selbst gebastelt hatte und sagte puhhhh das hätte aber auch ganz anders ausgehen können etwas später.......#schock#schock#schock

In der Nacht habe ich dann so starke Schmerzen im Rippenbereich bekommen... wo dann festgestellt wurde das mir die Ärztin bei der Aktion auf dem Bauch die Rippen angebrochen hat..... aber egal hätte alles in kauf genommen hauptsache es ist alles gut.....
Danke auch nochmal an dieser Stelle an meine ganze Familie ich hab Euch Lieb.

Hier nun noch seine Daten.....

NILS BARNE
*29.05.2007 um 08:44 Uhr
50 cm ; Kopf 36 cm ; Gewicht 3270 Gramm

Danke für `s lesen

Liebe Grüße
Saskia mit Robin Lee *2003 und Nils Barne* 29.05.07 fest an der Hand

Beitrag von sarah0907 17.08.07 - 21:53 Uhr

hallo
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Kleinen !!!
Meine kleine kam auch mit NotKs zur welt wegen NAbelschnurrvorfall ...allerdings blieb bei uns keine Zeit mehr für Spinale...
Musste mit vollnarkose

Viel viel Spass mit deinem Zwerg

Lg sarah mit Luca und klein Dylara 3mon

Beitrag von nityanandi 17.08.07 - 22:32 Uhr

herzlichen glückwunsch euch, alles gute!!

Beitrag von magnolie2002 17.08.07 - 23:20 Uhr

Puhhh, das ist ja noch mal gut gegangen!

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für dich und deine Familie #klee #sonne

Anne (Tochter 4 3/4 und Murmel ET - 33)