Popolinowindeln; was brauche ich alles?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chrissi126 17.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo!

Nachdem ich mich aufgrund der Empfehlungen in diesem Forum dafür entscheiden habe, die Stoffwindeln von Popolino zu kaufen, wollte ich gerne von euch wissen, was ich alles bis zum trockenwerden brauche?

Steige da irgendwie durch die ganzen Überhosen, Vlieseinlagen, Windeleinlagen usw. nicht durch.

Könntet ihr mir bitte mal eine Liste aufstellen?

Auf der Seite von Popolino kann man zwar Sets bestellen, aber sind die auch so vollständig, dass sie bis zum trockenwerden (größenmäßig) reichen? Und welches wäre dann das "richtige"?

Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!!!

LG Chrissi (#ei 32+6)

Beitrag von blitzi007 17.08.07 - 20:20 Uhr

Hallo,

also: du brauchst mind. 18 Windeln, damit kommst du aus, wenn du jeden 3. Tag wäschst.

Dann kommt es drauf an, welche Windeln du haben willst. Bei der Easyfix ist keine Überhose notwendig, ansonsten brauchst mind. 3 Überhosen. Die Überhosen müssen nicht unbedingt von Popolini sein, es gibt auch günstigere.

Ganz wichtig ist das Einweg-Windelvlies, ist am Anfang wegen dem Muttermilch-Stuhlgang nicht unbedingt notwendig,
spätestens aber bei Breifütterung.

Sonst brauchst du nichts mehr.

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach über meine VK.

lg Tina

Beitrag von freesie 17.08.07 - 21:17 Uhr

hallo,

es kommt auch drauf an, ob du ein one-size system hast, oder eins mit mehreren größen. die easyfix zum beispiel hat mehrere (2) größem und dann brauchst du von jeder größe 18 windeln.
es ist auch so dass es drauf ankommt wie oft man wäscht und wie schnell die windeln trocknen (trockner, leine...) bei uns war es im winter bei 18 windeln echt knapp und wir haben noch ein paar nachgekuft, da wir mit leine getrocknet haben. aber man kann ja auch nachkaufen, wenns eng wird. für den anfang reichen denk ich 18 stück und wie schon meine vorrednerin sagte 3 überhosen pro größe, wenn du nicht die easyfix hast.

LG, Maren

Beitrag von anarchie 17.08.07 - 21:50 Uhr

Hi!

Ich habe mir 20 Ultra-fit gekauft(sind mitwachsend bis 15kg)....klar, mit 20 Einlagen...

Dazu 4 Überhöschen Größe S...eine Rolle Windelvlies für Stillstuhl(wichtig, da sehr oft flüssig...)....

dann habe ich noch Mullwindeln(20) und Mullwindeleinlagen(20)...für die ersten Tage, da sind mir die Windelpakete sonst einafch zu dick und die Mullwindeln kann man besser um den Nabel drapieren;-)

Damit werde ich wohl hinkommen...brauche nur dann eben größere Überhöschen....

lg

melanie mit nr3(36.SSW)