lebkuchen und spekulatius

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von buchholzer 17.08.07 - 19:59 Uhr

#heularbeite halbtags bei uns im edeka und wir bekommen ende august schon leb,kuchen geliefert , jedes jahr das selbe.
da hat man gar keine lust auf weihnachten mehr.:-(

Beitrag von ina_bunny 17.08.07 - 20:04 Uhr

Na endlich, ich liebe Spekulatius... #mampf

Beitrag von megamami 17.08.07 - 20:34 Uhr

lebkuchen
hüpf spring freuuuu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

gruß mega

Beitrag von trine_79 17.08.07 - 20:24 Uhr

juju endlich wieder lebkuchen mit schokoglasur #mampf
könnt ich das ganze jahr durch essen.

aber stimmt schon. so früh schon weihnachtsartikel mag ich auch nicht. hab neulich nen werbekatalog bekommen. da ist auch jede menge für weihnachten drin #augen

aber lebkuchen...is ne ausnahme #mampf

lg trine

Beitrag von blinkingstar 17.08.07 - 20:41 Uhr

Ich war im Juni in Polen in einem Kaufland (was für ein Satz...). Die haben da anscheinend das ganze Jahr hindurch Lebkuchen und Pfeffernüsse #augen #mampf
Aber ich habe mich beherrscht... obwohl ich auch das ganze Jahr hindurch Lebkuchen und Dominosteine futtern könnte #schein

Beitrag von petite27 17.08.07 - 20:41 Uhr

Ohja ich weiss ja was du meinst.
Auf einer Seite finde ich es auch schrecklich wenn man schon immer mitten im Sommer die Weihnachtsartikel überall sieht und an Weihnachten dann schon die Osterhasen überall zu kaufen sind!
Aber ich gebe zu...jetzt wo ich das gerade lese.....
ich fang gleich an zu sabbern! #schwitz
Lebkuchen........echte Nürnberger Lebkuchen....
ohgott hilfe!
Muss wohl an der SS liegen! #kratz

Beitrag von yoleena 17.08.07 - 20:52 Uhr

Hihi, das kommt mir doch sehr bekannt vor ;-) Ich habe bei Reichelt (gehört auch zur Edeka-Gruppe) meine Ausbildung gemacht und wir haben uns immer herrlich darüber amüsiert, dass wir im Lager Weihnachtsmänner gestapelt haben während die Leute draußen Grillzeug gekauft haben.
Aber ich gebe dir schon generell Recht. Wenn die schon im Spätsommer damit anfangen ist es kein Wunder wenn man spätestens am 2. Advent eigentlich gar keine Lust mehr auf den Trödel hat.

LG Yoli

Beitrag von pumpkin75 17.08.07 - 22:12 Uhr

Also, ich werde das wie die letzten 10 Jahre boykotieren und erst ab dem 1 Dez . Weihnachts leckereien kaufen!

Ich finds einfach schade das den Kindern so die Weihnachts vorfreude genommen wird......die Düfte die erst Weihnachten sein dürften, die "kurze" Wartezeit bis endlich Heilig Abend is....



Is alles leider nur noch Komerz!!


Lg pumpkin75


Beitrag von marmelade_82 17.08.07 - 23:08 Uhr

Jammere net. Ich hab´s noch schlimmer. Kennst du die weltberühmten Nürnberger Lebkuchen? Den ich wohne - man nennt es so - in einer Lebkuchenstadt. Bin vor 3 Wochen bei Schöller mit dem Rad vorbeigefahren. Den Duft nach zu orten (schreibt man so??) wird schon fleißig Lebkuchen gebackt. Muss auch zugeben, dass mir das Wasser im Mund lief #schein

LG
Melli

Beitrag von urmel1984 18.08.07 - 00:36 Uhr

Und im Dezember ist es dann Furztrocken #freu#heul#freu#heul

Nee, mal Spaß bei Seite...
Also ich find es auch immer e bissel übertrieben. August Lebkuchen und Schokonikoläuse und im Januar dann die Osterhasen...

Schon komisch. Alle Jahre wieder #schock


Jasmin die nur um die Adventszeit Weihnachtssüßigkeiten kauft.

Weil Spekulatius und CO schmecken mir an einem schönen warmen Septembertag nicht wirklich. Dann lieber noch ein Eis ;-)