Leah oder Leya

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jana083 17.08.07 - 20:04 Uhr

Hallo!!

hab mal ne Frage an Euch. Eigentlich finden wir den namen Leah ganz toll. Aber da ich in letzter Zeit öfter höre, dass er momentan ganz häufig vergeben wird hab ich mal nach Alternativen gesucht.

Wie findet ihr denn den namen Leya, kommt aus dem spanischen.
Wird ja fast genauso ausgesprochen. Ist der gut, oder zu selten?

Liebe Grüße

Janam 34.ssw

Beitrag von alienor 17.08.07 - 20:06 Uhr

Leya ist mir zu Star-Wars-mäßig, sorry.

Wenn euch Leah gefällt, dann nehmt ihn.

Wäre Lia eine Alternative für euch?

LG

Beitrag von trine_79 17.08.07 - 20:22 Uhr

nee leya gefällt mir auch nicht so wirklich.

leah find ich super.

lg trine

Beitrag von freesie 17.08.07 - 21:22 Uhr

hallo Janam,

ich finde leah und lea einfach zu häufig. außerdem gefällt mir die bedeutung nicht.

LG,
Maren

Beitrag von keksiundbussi 18.08.07 - 16:16 Uhr

#proLeah#pro#klee