Ab wann schläft Kleinkind nicht mehr im Gitterbett?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von trawni 17.08.07 - 20:10 Uhr

Hallo zusammen

Meine Frage steht ja schon oben.
Ich bekomme wahrscheinlich im April 2008 ein Geschwisterchen für unsere Lena. Sie wäre dann ca. 19 Monate alt.
Kann sie da schon in einem "richtigen" Bett schlafen?

lg trawni

Beitrag von visilo 17.08.07 - 20:14 Uhr

Das hängt vom Kind ab Lukas hat sich geweigert in einem normalen Bett zu schlafen bis er 2,5 Jahre war, hier lese ich aber auch immer wieder das einjährige schon im normalen Bett schlafen, probier es einfach, vielleicht kannst du das Baby ja am Anfang noch im Stubenwagen lassen falls deine Große nicht aus dem Babybett raus will.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von kartfahrerin 17.08.07 - 20:15 Uhr

wir haben die Gitterstäbe seit ca 14 tagen draußen und am Wochenende bauen wir das Bett zum Jugendbett um

Unsere Tochter ist 27 Monate alt

und im Oktober bekommt sie ihr "neues" Zimmer

Beitrag von ciocia 17.08.07 - 20:45 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat von Anfang an bei mir im Bett geschlafen, da ich allein erziehend bin und muss mit niemandem das Bett teilen. Ich habe gestillt, das war natürlich praktisch und so ist es geblieben. Das Gitterbett steht nebendran. Das Problem ist, sie schläft nachts ziemlich unruhig, wälzt sich hin und her, mal mit dem Kopf nach unten usw. Wenn deine Kleine ruhigen Schlaf hat würde ich es ausprobieren. Sonst kann das Kind schnell runter rollen. Das ist uns leider auch schon passiert, zum Glück nichts passiert, da das Bett niedrig ist.

Gruß
Eva

Beitrag von binnurich 17.08.07 - 20:49 Uhr

unsere hat kein Gitter merh seid sie ca. 15 Monate ist.

Beitrag von viva1982 17.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo,

Emily ist jetzt fast 17 Monate alt. Und wir haben letzte Woche ihr Babybett zum Juniorbett umgebaut. Seitdem schläft sie problemlos in ihrem Bett. Vorher hat sie die Wohnung zusammen gebrüllt, wenn ich sie nur in die Nähe ihres Bettchens gebracht habe...

Ich habe natürlich etwas Sorge, dass sie mir aus dem Bettchen plumpst. DAher lege ich an die Kante mein Stillkissen und vor das Bett eine dicke Decke. Aber bisher ist es gut gegangen, sie schläft aber auch sehr ruhig...

Liebe Grüße
Sabrina

Beitrag von zuckermaus211 18.08.07 - 00:16 Uhr

HI !!

Leonie hat mit 15 Monaten ihr neues Bett bekommen.
Und es klappt super.

Lg nadja