Badetag ... bitte Tipps :-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von junibaby2006 17.08.07 - 20:17 Uhr

guten abend,

ich habe da mal eine frage:

wie bekommt ihr den schaum von den haaren?
nehmt ihr den duschkopf und drüber fertig?
oder habt ihr da einpaar tolle ideen wie man die haare wieder schaum frei bekommt ohne das unser sohn weinerlich#schrei#heul wird!

wir nehmen den waschlappen und sind dabei gaaanz vorsichtig. mit dem duschkopf mag er gar nicht, da will er sonst sofort raus aus der wanne.#schock
wir benutzen ein shampoo das angeblich weinen verhindern soll und zwar bübchen haarshampoo.

Ich hoffe auf euch mit erfolgstipps.#freu

#danke für eure tipps

lg
nicole und gian-luca 16.06.2006

Beitrag von maus189 17.08.07 - 20:28 Uhr

Hallo Nicole,

unsere kleine Paula (15 Mon) mag haare waschen auch nicht so gerne. Um den schaum wieder aus den haaren zu bekommen, lege ich sie auf den Rücken (ich halte sie mit einer hand) wie bei einem kleinen Baby. Mit der anderen Hand mache ich vorsichtig den Schaum aus den Haaren. Am besten geht das wenn sie was zu spielen in der Hand hat.

Oder schau mal hier.
http://www.baby-walz.com/neu/SyEngine.php?Act=50275&Do=50062&_SSL=0&pArtikel=283391&pPosition=1
Das soll auch ganz toll sein.

Lg Friederike und Paula (die schon schläft)

Beitrag von bofan 17.08.07 - 20:51 Uhr

Hi,

bei Luca machen wir es so, dass ich nach dem Einseifen und einshampoonieren ihn immer spielerisch mit dem Duschstrahl anspritze.Also immer naß machen, aufhören, naßmachen, aufhören.Er lacht sich immer kaputt dabei.Und irgendwann mal kurz über´n Kopf *prustundirritiertguck*zack, schon vorbei.Dann das Ganze noch 1-2 mal und schon ist der Kopf sauber.
Mit Waschlappen kriegst Du doch den Schaum gar nicht raus, oder?
Ansonsten gibt es extra so Schirmmützen.

LG Samira

Beitrag von daviecooper 18.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo Nicole!

Wir nehmen bei Charlotte immer eine kleine Gießkanne, da kommt das Wasser nicht so rausgeschossen wie aus dem Duschschlauch.

Ich halte ihr dann noch meine Hand über die Stirn, damit kaum Wasser übers Gesicht läuft.

LG

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)