Babyruf (Babyfon) von Plus, ist das was?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mimpi 17.08.07 - 20:23 Uhr

Hallo!

Plus bietet ein Babyfon an, meint Ihr das ist was?
http://www.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Plus-PlusDE-Site/de_DE/-/EUR/ShopViewStandardCatalog-Start;pgid=NcBISXeMMWdSR0Es5bUc4Icy0000Pd2AKNAW?CatalogCategoryID=2rUKAYCLux4AAAEU74o2DmpD

Eigentlich denke ich ja daß man nicht soviel damit falsch machen kann, oder muß man damit rechnen daß dieses Babyfon nicht so zuverlässig ist??

Würde mich freuen wenn jemand etwas dazu sagen kann!
Danke und liebe Grüße
mimpi + #klee (25+6)

Beitrag von nici1200 17.08.07 - 20:38 Uhr

Hallo!
Wir haben das auch und ich will es wieder los werden weil ich damit auf beiden Kanälen meine Nachbarn höre!!!

Wir werden uns jetzt ein von Philips holen,kostet zwar einiges mehr aber es ist besser, habe es von einer Bekannten ausgeliehen und getestet.

Liebe Grüße
Nicole und Felix*06.12.06

Beitrag von nexel 17.08.07 - 20:43 Uhr

Hallo,

ich wollte eigentlich direkt am Montag los und das Ding kaufen.
Hat im Öko-Test mit "gut" abgeschnitten.

lg, nexel

Beitrag von mimpi 17.08.07 - 21:06 Uhr

Danke für Eure Meinung!!

Ich glaube in unserer Nähe gibt es zur Zeit keine weiteren Babies, vielleicht haben wir Glück und störungsfreien Empfang.
Ich glaube wir probieren es einfach mal aus...

Danke und liebe Grüße
mimpi

Beitrag von bergfee76 17.08.07 - 23:22 Uhr

Ich kann dir nur abraten vom Kauf. Wir hören auf beiden Kanälen nur unsere Nachbarn und können das Babyfon für uns nicht nutzen, während andere Babyfone klasse funktionieren. Das "Gut" von Stuftung Warentest hat uns nicht überzeugt.

Beitrag von mimpi 18.08.07 - 10:00 Uhr

Hm, hört Ihr denn die Babyfone Eurer Nachbarn oder die Nachbarn selbst???
In der Beschreibung steht daß die Reichweite 400m sind, und in der Nähe gibt es zur Zeit meines Wissens nach keine weiteren Babies hier. Dann können wir ja zumindest kein "falsches" Baby empfangen, oder?

Danke und liebe Grüße
mimpi + #klee (26+0)

Beitrag von friend6 18.08.07 - 13:45 Uhr

Hallo,
wir haben alles gehört,was über Funk übertragen wurde. Und zwischendurch immer wieder ein lautes Rauschen.
Ich hab das babyphon inzwischen weggeschmissen.

LG#blume

Beitrag von alexa80 18.08.07 - 10:16 Uhr

Hallo,

ich kann auch nur von dem Ding abraten, auch wir hören die Nachbarskinder spielen und singen.... leider auch auf beiden Kanälen, haben es also zu Hause rumstehen und benutzen es nicht....

LG Alexa + Josephin Luna (20 Tage)

Beitrag von friend6 18.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo,
ich kann vom Kauf nur abraten!!!
Wir haben nicht nur unsere Nachbarn, sondern auch die Taxizentrale, Stadtbahnen und Funksprüche von Rettungswagen empfangen.
Außerdem ließ sich nur sehr schwer eine Stelle in unserer Wohnung finden, wo wir relativ ungestörten Empfang hatten. Und auch da sind wir nachts des öfteren durch ein höllisch lautes Rauschen wach geworden.
Wir haben uns dann ein gebrauchtes Babyphon von Philips geholt, das funktioniert einwandfrei.
Ökotest gut heißt ja nur, dass die Strahlung minimal ist, aber leider nicht, dass es einwandfrei funktioniert...
(Dann lieber ein Babyphon,dass Stiftung Warentest gut hat, da wird auch auf die Strahlung geachtet.)
LG #blume

Beitrag von babybiest 18.08.07 - 20:52 Uhr

Wir haben das Teil und sind sehr zufrieden. haben zwar auf dem 1. Kanal auch unsere Nachbarn (was manchmal sehr interessant sein kann...) aber auf dem 2. nur unseren Süßen (und meistens Stille...)

Bei meinen Schwiegereltern empfangen wir auch oftmals das <kind von nebenan, das wohnt ca 200m weit weg, spricht für die Qualität ;-)

Ansonsten funktioniert es bei uns trotz megadicker Altbauwände völlig störungsfrei, ohne Rauschen.

Aber wir benutzen es auch sehr wenig, da das Kinderzimmer gleich nebenan ist. Hatten aber bisher nie Probleme!!!

Beitrag von ladykaro 19.08.07 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich habe es leider auch...
Nach dem 5 Babyphone habe ich nun die Nase voll und habe mein ur altes von meinen großen wieder rausgeholt, was ich leider nur über die selben Steckdosen netzte benutzen kann und da wir auf mehreren Etagen wohnen ist das schwierig grins.Aber da habe ich nur meinen kleinen drin und kein anderes baby...Also das was es bei Plus gibt kann ich nicht empfehlen...

LG
Karo und ihre Jungenbande+ Ü-Ei 19ssw