Andere Frage: Wie oft gehen Eure Männer weg?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von naomi78 17.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo,

unten wurde gefragt, wie oft wie Frauen weggehen,
mich würde auch mal interessieren,
wie oft Eure Männer weg sind.
Also, mache ich den Anfang:
mein Mann geht ca. 1-2 mal im Monat ohne mich aus.
Sonst ist er abends auch wenig zuhause, er arbeitet lange und
fährt noch Motorad, mangels Babysitter kann ich nur selten mit.

Ich würde mir wünschen, das er öfter für mich und unsere Kinder da ist.
Wie ist es bei Euch?

Lg, Naomi78 (die den Abend mal wieder alleine verbringt :-()

Beitrag von belinda1972 17.08.07 - 21:02 Uhr

i.d.r. genau so oft wie ich, alos einmal wöchentlich.
kann aber natürlich auch mal mehr oder weniger sein

Beitrag von insomnia79 18.08.07 - 08:27 Uhr

Hallo ;-)

Mein Mann geht nie ohne mich weg!
Ich sage ihm als mal, treff doch auch mal abends deine Leute! Ich finde das eigentlich für ihn sehr sicher. Aber er mag einfach nicht.
Ich gehe als vielleicht ein Mal im Monat weg und treffe ne Freundin.
Die Kinderlose Zeit tut sehr gut ;-)

LG Esther mit Lara 2 Jahre, 11 Monate + Mirco 8 Monate

Beitrag von nexel 17.08.07 - 21:03 Uhr

Hallo,

mein Mann hat ganz selten Termine ohne uns.
Er nimmt zwar an Turnieren teil aber jetzt zum ersten mal, wo das Kind da ist. Sind 2 ganze Sonntage dann.

Ansonsten ist er mal bei seinem Bruder für 1 bis 3 Stunden so 1x im Monat, der wohnt aber um die Ecke.

Und er geht schonmal nach der Arbeit in die Stadt, kommt dann also 1 Stunde später nach Hause.

Sonst kümmert er sich immer ums Kind, sogar morgens, wenn die Kleine schon wach ist und er noch da, wickelt er sie noch.

Besuche erledigen wir immer gemeinsam.
Er hat zwar Hobbies aber die kann er meist zuhaus machen.
Und Umpiretermine(Schiedsrichter) hat er auch aber nur ganz wenige im Jahr. Für sein Hobby Baseball hat er nämlich ein Jahr Babypause eingelegt.


lg, nexel + #baby 17 Wochen

Beitrag von lisa232 17.08.07 - 21:06 Uhr

Hallo Naomi,

also mein Mann ist nur am WE zuhause und er ist noch nie ohne mich ausgegangen. Ich hab es ihm schon öfters vorgeschlagen, aber er will nicht. Ich gehe mit Freundinen ungefähr 1 mal in 2 Monaten aus.
Am meisten unternehmen wir irgendwas am WE tagsüber gemeinsam mit dem Baby.

Ich wünsche dir ein schönen Abend!

LG Lisa u. Victoria Marie (25.10.06) die die ganze Woche Männerlosen Haushalt führen :-)

Beitrag von mamas_sternchen06 17.08.07 - 21:15 Uhr

Meiner ist viell. 1 Mal alle 3 Monate weg ohne mich.
Ansonsten unternehmen wir eigentlich alles gemeinsam, wenn die Kleine mal bei Oma/Opa/Tante ist.
Also wir haben beide auch nicht soooo das Bedürfnis getrennt Dinge zu unternehmen :-)
Sind eben bisschen altmodisch ;-)

LG
sarah mit leah 18mon + max ET-5

Beitrag von hsi 17.08.07 - 21:28 Uhr

Hallo,

im Durchschnitt 1x die Woche geht er ohne uns schwimmen. Mit Freunden kann er leider nicht so wirklich weg, weil wir fast nur gemeinsame Freunde habe und sein einzigster Kumpel ist jetzt in Berlin und studiert dort.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07