Fruchtwasserabgang--neuer Test

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blue_shine 17.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo liebe Schwangeren,
bin gerade darüber in der neuen "Eltern" gestolpert--hätte ich in der Schwangerschaft gerne gehabt, aber da gab es das wohl noch nicht.Jetzt,wo meine Maus 2 Monate alt ist,brauch ich den Test nicht mehr ..:-)

"Wer sichergehen will, dass es sich nicht um einen vorzeitigen Blasensprung handelt,kann sich jetzt mit einer neuen Slipeinlage Sicherheit verschaffen.
Der eingearbeitete Teststreifen zeigt nach 10 Minuten,ob Fruchtwasser abgegangen ist.
Die Slipeinlage BabySafe gibt es für 19,95€ rezeptfrei in jeder Apotheke"

LG, Wiebke

Beitrag von haferfloeckchen 17.08.07 - 20:55 Uhr

Hätte ich das mal eher gewußt!

Da hätte ich mir Panik und Fehlalarm gespart!:-)

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 20:56 Uhr

Als Slipeinlage? Wie soll das denn funktionieren? Fruchtwasser hat ungefähr den gleichen ph-Wert wie Urin #kratz

Beitrag von anarchie 17.08.07 - 21:45 Uhr

hallo!

Nur schade, dass frau dann immer noch nicht weiss, ob FW oder Urin abgegangen ist - die haben nämlich denselben PH-Wert...

Pure Geldschneiderei!

lg

melanie mit nr.3(36.SSW)

Beitrag von italyelfchen 17.08.07 - 23:12 Uhr

Also ich denke, am besten sind immernoch die schmalen pH-Indikationsstreifen, mit denen man direkt am Scheideneingang testen kann. (Sind glaub eigentlich für Urin gedacht) Die gibts im 50er Abreisspäckchen für ca 5 Euro, wenn ich mich recht erinnere. Ich hatte die bei einer Untersuchung im Krankenhaus kennen gelernt.

LG, Elfchen

Beitrag von blue_shine 18.08.07 - 13:29 Uhr

Ach schade, ich dachte, die können zwischen Urin und Fruchtwasser unterscheiden--hab ich irgendwie in den Text hineingelesen, weil da ja stand, man könne sehen, ob FRUCHTWASSER abgegangen ist.

Das Lackmuspapier aus der Apotheke wollte ich mir in der Schwangerschaft nämlich auch mal holen, aber da sagte die Apothekerin,sie wüsste nicht, welches Papier sie mir geben solle..es wäre möglich, Lackmuspapier zu benutzen, das den PH-Wert supergenau angibt,so dass man wohl zwischen Urin und Fruchtwasser unterscheiden könne, sie wusste aber nicht, welchen Wert was hat--jetzt dachte ich, dass diese Slipeinlage vielleicht genau drauf geeicht ist und nur bei Fruchtwasser anschlägt....#kratz

Na ja, in der Apotheke nachfragen, was die von dieser Slipeinlage halten oder ob man den Beipackzettel lesen darf, kostet ja nix.
Liebe Grüße und weiterhin schöne Schwangerschaft
wünscht euch Wiebke