Frage wegen Behälter für selbstgekochtes???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fantasygirl 17.08.07 - 20:55 Uhr

Hallo,

worin tut ihr selbstgekochtes für eure Mäuse?
Habe mir gerade die Avent Becher bestellen wollen ,aber da stand können 4mal wiederverwendet werden? Warum nur 4mal?

Könnt ihr mir tips geben?
Kann man auch gekaufte Gläschen benutzen zum befüllen, klar einfrieren geht damit nicht aber sonst?

Danke Liebe Grüße K.

Beitrag von blaueskaetzchen 17.08.07 - 20:59 Uhr

Hallo,
im Forum Stillen & Ernährung wär´s besser...

Ich koche vor, fülle das übrige Breichen in Eiswürfelbehälter, friere sie ein - wenn sie gefroren sind kommen sie in einen Gefrierbeutel und schon hab ich wunderbar kleinportionierte Futterstückchen zum leichteren Auftauen ;-)

Miranda & Minou *01.01.07

Beitrag von daniellchen 17.08.07 - 21:01 Uhr

huhu,

ich habe die aventbecher schon etliche male genommen..nix passiert.geldmacherei! kauf dir doch so kleine gefrierdöschen..gabs vor kurzer zeit bei kik mal,22teilig (verschiedene größen) für 4.99€.die sind klasse.

lg ela

Beitrag von glueckskind 17.08.07 - 21:06 Uhr

Hallo!

Also ich hab Selbstgekochtes immer in leeren Gläschen eingefroren! Da hat man auch gleich die richtige Menge!
Hab aber immer oben ein bisschen Platz gelassen, damit in der Gefriertruhe nix platzen kann!

Viel Spaß beim Kochen

Beitrag von girly87 17.08.07 - 21:08 Uhr

ich frier alles in tupper ein. auch die breie die ich zu breizeiten gekocht hab.

Beitrag von kathrincat 17.08.07 - 21:15 Uhr

wenn du gläschen nimmst kannst du sie auch einfrieren, dürfen nur nicht richtig voll gemacht werden. lock&lock dosen gehen auch super (kann man auch mal im steri. reinigen (hab meine bei qvc bestellt, da sind die am günstigsten)