Welche Globulis sollte man zuhause haben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fantasygirl 17.08.07 - 21:11 Uhr

Hallo,

da ich mein bei meinem Sohn alles richtig machen möchte und nun wenn er was hat es mit Globulis versuche.
Da ich mich aber zu wenig damit auskenne, frage ich mich was ich so zuhause haben sollte und in welchen Potenzen?

Bisher habe ich schon Chamomilla ausprobiert und nun Osanit(nicht zusammen).

Könnt ihr mir da paar sachen empfehlen?
Auch sachen gegen Fieber?

Und vieleicht was für mich, wenn ich mal sehr genervt bin(Shwiegermutter)?

Danke Liebe Grüße k.

Beitrag von darkblue6 17.08.07 - 21:25 Uhr

Hallo!

Wir haben noch Viburcol-Zäpfchen zu Hause (gegen Unruhezustände mit und ohne Fieber) und Arnica D12 (gegen stumpfe Verletzungen/Prellungen).

Ansonsten würde ich Dir aber empfehlen, Dir erst mal ein entsprechendes Buch zu kaufen wenn Du Dich für das Thema interessierst.

Die homöopathischen Mittel wirken nur dann richtig gut, wenn sie möglichst genau zum jeweiligen Beschwerdebild passen und deswegen kann man auch schlecht pauschale Empfehlungen aussprechen.

LG,
darkblue + sarah (*7.10.06)

Beitrag von cathie_g 17.08.07 - 23:09 Uhr

Keine!

Das ist alles nur Aberglaube! In die Hausapotheke gehört eine Pflegecreme, eine Wundcreme (Bepanthen oder so), Fenistilsalbe, Fieberzäpfchen, ein Kühlkissen (im Tiefkühl), Nasentropfen und das reicht!

ODER: du bist eine (ehrfurchtsvoller Ton an) Gläubige. Dann gibst Du Deinem Kind NICHTS ohne nicht vorher Deinen klassischen Homöopathen befragt zu haben. Als wahre Gaubuli-Anhängerin ist Dir klar, dass die Zuckerkugerln Wirkungen wie Nebenwirkungen haben und Du würdest sie nie einfach von der Stange kaufen, sondern nur sorgfältig vom Fachmann/frau repertorisiert und auf den Konstitutionstyp Deines Kindes abgestimmt anwenden.

Nunn kannst Du Dich entscheiden - alles dazwischen ist nun echt wischiwaschi

Catherina