Lena drückt den Sauger platt - bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 4581 17.08.07 - 22:01 Uhr

Einen wunderschönen guten Abend!

Hab da ein kleines Problem, und zwar drückt meine Tochter seit gestern beim trinken immer den Sauger platt und lässt die Luft nicht raus.
Die Flasche darf man ihr aber auch nicht aus dem Mund nehmen, sonst bekommt man sie nämlich nicht mehr rein.

Kann mir jemand einen Tipp geben was ich da machen könnte?!

Bei meinem Sohn habe ich heute mal nen Silikon-Sauger ausprobiert da er immer so ca. ne halbe - dreiviertel - Stunde für 70 ml gebraucht hat, und siehe da, er war nach 10 Minuten fertig.

Leider drückt sie aber den Silikon-Sauger auch platt........

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe,

LG Verena

Beitrag von novembersteffi 17.08.07 - 22:16 Uhr

Welche Flaschen hast Du denn?
Bei manchen Kinder ist die erste Saugegröße schneller zu klein.
Du könntest Sauger ab 6 Monate, sprich Größe 2 nehmen.

Oder Nuk First Choice Flaschen mit Saugergröße 2.

Schau mal hier:
Lies mal hier. Bitte runter scrollen.
http://www.babyernaehrung.de/trinkprobleme.htm

Lg
Stefani Meyer

Beitrag von novembersteffi 17.08.07 - 22:18 Uhr

Huch,

Deine Kinder sind ja noch sehr jung.
Vieleich lohnt sich noch ein Wechsel auf die Aventflaschen.
Die können die Kinder schlecht platt machen.
Oder First Choice Saugergröße 1.

Johanna hat die normalen Flaschensauger auch immer platt gemacht.

Lg
Stefani