Zwillingskinderwagen aus Polen... Frage zum Preis !?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von williamswife 17.08.07 - 22:44 Uhr

Nabend Ihr Lieben#liebdrueck

kann mir vielleicht einer von Euch sagen was Zwillingskinderwagen in Polen so ca. kosten?


Habe bei Ebay von Tako Zwilli Wagen gesehen so für 400€, habe aber mal gehört das die in Polen direkt billiger sein sollen !?




#danke wiiliamswife

Beitrag von wir2casa 17.08.07 - 23:35 Uhr

Hallo!

Der Takowagen kommt aus Polen und 400 Euro ist schon ein guter Preis, aber ich kann dir sagen ich bin mit meinem total unzufrieden. Der ist groß, unhandlich und schwer, dazu kommt noch, daß unserer gleich einen Platten hatte. Als wir den reklamieren wollten, wurden wir aus dem Laden geworfen. Wir hätten ihn ja mit absicht kaputt gemacht wurde uns dann vorgeworfen.

Wie gesagt ein super Preis und man hat alles bei, Wickeltache, Regenabdeckung, aber ich würde mir den nie wieder kaufen.

Beitrag von kathrincat 18.08.07 - 17:41 Uhr

schwenkräder sollte ein zwi. kiwa 100% haben, alles andere ist wenn die kleinen gr. werden kaum noch zufahren.

Beitrag von mone1 18.08.07 - 19:37 Uhr

Hallo,

schau doch mal bei dir vor Ort in Babyläden. War bei uns neulich stöbern und hab mir dann just for fun auch mal die neuen Wägen angeschaut und da stand z.B. auch ein Auslaufmodell Emmaljunga Zwillingswagen für um die 400 Euro.
Vielleicht kannst ja so ein Schnäppchen machen und hast dann Qualität und ein garantiertes Umtauschrecht.
Oder nochn kleiner Tipp: bald fangen die ganzen Babybasare wieder an, wie wärs mit nem guten Gebrauchten?
Aber in Polen tät ich glaub net kaufen!
Lg,
Simone

Beitrag von saskia1283ef 19.08.07 - 23:16 Uhr

hallo...

kauf dir ja keine billigen zwillingswagen und schon gar keinen mit 4 festen rädern.

ich habe den hartan zxII, klar ist der teuer aber damit habe ich gut qualität für die ersten paar jahre.

schwenkräder müssen bei einen zwillingswagen sein. klar, am anfang ist der wagen leicht aber die kleinen werden ja immer schwere und dann ist es sehr umständlich den wagen mit 4 festen rädern um die kurze zu schieben. auch in einkaufspassagen kommst du mit den schwenkrädern viel besser zurecht.


lg saskia