Bitte Hilfe. Wachstumsschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von timonkatze 17.08.07 - 23:44 Uhr

Mein Sohn (2) klagt grade über Schmerzen am Bein (Knie , Schienbein) HAt jemand einen Tip wie ich ihm die Schmerzen ein bißchen nehmenkann??? Was macht ihr bei sowas?

Lieben Dank

Beitrag von miss.cj 18.08.07 - 00:15 Uhr

Vielleicht Paracetamol oder Ibuprofensaft, also Schmerzmittelchen,wenns gar nicht anders geht....#kratz
Weiß da aber auch nicht so bescheid.

Lg und gute Besserung Conni

Beitrag von miss.cj 18.08.07 - 00:17 Uhr

Vielleicht noch Wärme, also ne Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen, notfalls ein warmes Bad.

Wärme hift ja bei Rückenschmerzen auch gut, also warum nicht auch am Bein...

Kenne das aus meiner Kindheit, die Schmerzen sind echt unangenehm, mußte da aber immer durch...

Beitrag von timonkatze 18.08.07 - 00:26 Uhr

Das werde ich beim nächsten Schub mal versuchen. Ich glaube diese Nacht meldet er sich noch ein paar mal. Erst Zähne, dann sind ale durch und jetzt kommen Nachts die Wachstumsschmerzen #augen#gaehn

Armer Kerl.

Ich hatte die Schmerzen als Kind auch. Weiß aber nicht mehr was half.

Vielen Dank für die Antwort um die Uhrzeit #gaehn

Gute Nacht

Chantal

Beitrag von timonkatze 18.08.07 - 00:29 Uhr

Es ist spät... #gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn

Habe nicht gesehen das beide postings von dir waren #hicks#hicks#hicks

Ich glaube ich gehe ins Bett... ;-)

Danke nochmal

Beitrag von timonkatze 18.08.07 - 00:24 Uhr

Lieben Dank!

Im Moment schläft der kleine MAnn wieder.#gaehn Ich habe das Gefühl, die Schmerzen dauern nie lange an. Aber wenn, ganz schön heftig. #schock Heute das erste Mal. HAtte das als Kind auch, aber ich weiß nicht mehr was meine Mum da gemacht hat...
Falls es gar nicht anders geht Para...hatte ich auch schon dran gedacht.#gruebel

#danke nochmals

Lg Chantal

Beitrag von moonlight.shadow 18.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo,

mein Großer hat das auch immer noch!

Ich massiere dann den Fuß immer ein bischen und er bekommt Meteoreisen Globuli von Wala ein paar Tage lang.

Die helfen bei uns ziemlich gut. Hat mir ein Heilpraktiker empfohlen.

LG
Bianca