Peinliche Stuhl frage bei Wassermelonen verzehr

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von hazel_boo22 18.08.07 - 04:05 Uhr

Mann ist mir das peinlich...am liebsten wuerde ich in Schwarz schreiben.

Habe die lezten 3 Tage so gut wie nur Wassermelone gegessen. Mein Mann brachte 3 ROESEN melonen mit nachause die wir innerhalb 3.5 Tagen gegessen haben...nun ja mein stuhl war da etwas rosa....#hicks
Und nun eben war er richtig rot#schock habe mich ganz erschrocken! Also "wassermelonen" rot lol.
Kommt das von der Melone??? dachte das es der darm alle Farbstoffe entzieht?#kratz


Vielleicht kann mich jemand beruhigen

Liebe Gruesse

Jessica, der im moment Wassermelonen aus den Ohren kommt;-)

Beitrag von schnegge77 18.08.07 - 09:33 Uhr

>>dachte das es der darm alle Farbstoffe entzieht?<<

Versuchs mal mit Spinat, danach hat Dein Stuhl auch nen grünen Schimmer#hicks



LG, Marlene

Beitrag von goldtaube 18.08.07 - 10:26 Uhr

Das kann schon da von kommen. Rote Bete hat auch so einen Effekt. Habe mich mal total erschrocken, weil es aussah wie Blut im Stuhl. Dachte auch nicht daran, dass ich Rote Bete gegessen hatte und bin zum Arzt. Der konnte nichts feststellen und fragte ob ich rote Bete oder irgendwas rotes gegessen habe... Tja, die Rote Bete war es dann.

Beitrag von katzeleonie 18.08.07 - 10:28 Uhr

Ja, habe ich auch, ist von der Melone.

leonie

Beitrag von hummelinchen 19.08.07 - 18:19 Uhr

bei Grünkohl grün, bei Melone wohl Rot... #schein

lg Tanja

Beitrag von ranmalein 22.08.07 - 11:22 Uhr

blut im stuhl is doch auch schwarz, nicht rot, oder? ;]