metformin bitte schnelle antworten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von amy1010 18.08.07 - 09:23 Uhr

hallo
ich nehme metformin und weiß jetzt nicht ob man das auch einnehmen wenn man seine mens hat ich hoffe jemand kann mir ne antwort drauf geben.
danke mal

Beitrag von freyjasmami 18.08.07 - 09:40 Uhr

Hat Dir Dein Arzt das nicht erklärt?#kratz

Metformin nimmst Du immer! Den ganzen Zyklus!

Beitrag von muckel82 18.08.07 - 09:40 Uhr

Guten Morgen

ich habe auch Metformin genommen um einen regelmäßigen Zyklus (Eisprung) zu bekommen.
Du musst die Tabletten auf jeden fall immer nehmen sonst gerät der ganze Zyklus wieder durcheinander

Viel Erfolg, wir waren nach 6 Monaten Metformin schwanger

Beitrag von mausimaus18 18.08.07 - 09:41 Uhr

hallo amy,

metformin nimmst du so wie dein Arzt es die verschrieben hat, hat er zu deiner mens keine besonderen anmerkungen gemacht, slltest du sie wie gewohnt weiter nehmen.
metformin ist bei pco eingesetzt damit wird einfach nur verhindert das sich zu viele eibläschen bilden, und das tun sie ja die erste hälfte des zyklus....
sonst ruf einfach mal in einem krankenhaus an, und frag einen gynokologen, der knn dir sowas auch sagen.

liebe grüße
nadine

Beitrag von babylove05 18.08.07 - 17:05 Uhr

Ja machst du. Man solle es sogar in dr ss nicht sofort absetzn ( wenn überhaupt ) .

Martina