Trotz negativen Test schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mystic0086 18.08.07 - 09:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

Hab mel eine Frage an Euch!

Und zwar bin ich schon über 1 Woche überfällig und meine Tempi ist auch noch schön oben, nur will der Test kein positives Ergebnis zeigen.
Kann es sein, dass ich trotz negativen Test #schwanger bin?

Den letzten Test hab ich vergangenen Montag gemacht!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=197522&user_id=544469

Würd mich riesig über Antworten freuen!! #herzlich

GLG Mystic

Beitrag von maryam1410 18.08.07 - 10:00 Uhr

möglich ist alles - vielleicht war dein hcg montag noch nicht hoch genug? wenn du nun schon über ne woche drüber bist - huschhusch in die drogerie und einen test kaufen :)
dann bist du schlauer :)

Beitrag von jungemami01 18.08.07 - 10:21 Uhr

Hallo Mystic

also da kann ich dir was von mir erzählen
ich war 2 tage drüber und habe einen Test gemacht der negative war bin am selben tag zum FA der Test dort war auch negative am 7 tag wurde ein Bluttest gemacht der auch negative war hatte trotzdem das gefühl das ich ss bin zumal meine Temperatur auch oben war am 10.tag habe ich noch einen Test gemacht der positive war bin gleich zum FA der mir die ss bestätigte ich war sowas von überrascht und gleichzeitig so glücklich

jetzt bin ich in der 36ssw (morgen)

also vielleicht bist du doch ss kann alles möglich sein wie du siehst.

LG Sabrina

Beitrag von mystic0086 18.08.07 - 11:23 Uhr

Hallo!

Danke für deine Antwort!
Wie weit warst du dann als du endlich positiv getestet hast??
Und was war der Grund dafür, hattest einen späteren Eisprung??

Sorry, für so viele Fragen!!

GLG Mystic

Beitrag von jungemami01 06.09.07 - 09:02 Uhr

hallo Mystic

sorry das ich erst so spät antworte ich hatte meinen ES wohl 10 tage später das wusste ich ganz genau weil wir im winterurlaub waren und unsere zwei mit auf unseren zimmer waren deswegen konnten wir garnicht #sex machen nur genau in diesem zeitpunkt war normal mein ES und wie wir wieder zuhause die gelegenheit hatten musste ich ss geworden sein.

Das war der zweite ÜZ und es hatte geklappt was ich garnicht kenne bei meinen anderen zwei hat es einmal 6 ÜZ gedauert und einmal fast 2 jahre mit 2 FG dazwischen

weisst du schon mehr ob du ss bist??

liebe grüße sabrina 38ssw

Beitrag von reni0707 18.08.07 - 11:48 Uhr

Aus eigener Erfahrung kann, ich es dir nicht bestätigen, aber bei meiner Freundin war es auch so. 2 negative Tests und dann ist Sie irgendwann doch mal zum Arzt und da war Sie dann schon 9SSW.
Lg und viel Glück! Reni0707

Beitrag von steffi89 21.08.07 - 12:58 Uhr

Hallo,

Ich habe auch das Problem bin seit 10 Tagen überfällig, habe auch am 2 ten Tag und am 3ten Tag einen Test gemacht und der war auch Negativ.

Heute den 21.08.2007 habe ich immer nocht nicht meine Tage bekommen ,morgen hab ich zum Glück einen Termin bei FA bekommen.


LG Steffi

Beitrag von mel2503 24.08.07 - 21:14 Uhr

hallo
es kann schon sein das du trotzdem schwanger bist ich habe in der ganzen schwangerschaft test gemacht und alle haben negativ angezeigt sogar eine woche vor der entbindung

gruss mel