Verstopfungsproblem :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amarice 18.08.07 - 10:21 Uhr

Hallo zusammen!

Hab heut morgen positiv getestet! FREU #freu

Hab da n kleines Problem, vielleicht hat das ja auch noch wer anders oder besser HATTE ;-)

Hab seit ca. 1 1/2 Wochen fast nur noch Verstopfung, wollte nix dagegen nehmen, weil ich ja nicht wußte ob schwanger oder nicht, und weil ich dann gelesen hab das das viele Schwanger haben, wollt ich halt lieber warten.

Werd Montag Gyn anrufen, Termin machen, würd nur gern wissen was man gegen Verstopfung tun kann...

Trink sonst O-Saft dann geht das sofort wieder, aber hab jetzt schon über 10 Liter davon gesoffen und tut sich nicht wirklich viel...

Bitte bitte gebt mir n Tipp.

LG #blume

Beitrag von tokessaw 18.08.07 - 10:24 Uhr

hallo,
also o-saft hilft da ja auch nciht wirklich.
trinke apflesaft,plaumenkur(hilft am schnellstens),gemüsesaft.esse morgens joghurt(natur),trinke milch,viel laufen,trockenpflaumen essen.
und alles gute zur ss.
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu & #snowy26+1ssw

Beitrag von amarice 18.08.07 - 10:28 Uhr

Hi

Danke!

Sonst hat O-Saft bei mir immer super gut geholfen!

Werd dann mal Joghurt holen und Apfelsaft ausprobieren, Trockenobst mag ich nicht. Aber Plaumen sind ja jetzt auch reif und frisch schmecken sie ja lecker ;-)

LG

Beitrag von nani2012 18.08.07 - 10:35 Uhr

Huhu,

bei mir hat super Magnesium in Kapselform geholfen.
Hat mein Gyn mir sogar "verordnet" ;-)

LG, Nani

Beitrag von amarice 18.08.07 - 11:13 Uhr

Hi

wenn ich da jetzt n Termin krieg frag ich sie mal ;-)

Danke!

LG

Beitrag von logoria 18.08.07 - 12:40 Uhr

Hi amarice!

Kauf Dir am Besten mal ne Packung Leinsamen. Hilft super!!! Ich hatte neulich ne richtig schlimme Verstopfung. Und damit gings gut wieder weg. Ansonsten hat mir meine FÄ empfohlen, ein wenig Sauerkrautsaft zu trinken (aber nicht zu viel, weil man sonst abführt).

Nimm ne richtige Verstopfung nicht auf die leichte Schulter. Konntest Du denn in den 1 1/2 Wochen irgendwann mal aufs Klo gehen? Das kann nämlich im Endeffekt zu nem Darmverschluss führen (haben wir jetzt alles mit meinem Schwiegervater in spe durchgemacht) und das ist dann kreuzgefährlich.

Ich wünsch Dir alles Gute!!!

LG Maria + #baby 12.SSW