Wadenkrämpfe und nichts hilft!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kri110 18.08.07 - 11:00 Uhr

Ich futter z.Zt. Magnesium und Kalzium ohne Ende und trotzdem werden die nächtlichen Krämpfe nicht besser. Heute nacht hatte ich einen solchen Oberschenkelkrampf, so dass ich heulend im Bett gesessen habe und beinahe ins KH gefahren wäre. Überdehnen und massieren half gar nichts und rumlaufen etc. ging auch nicht. Hat irgendjemand einen Geheimtipp für mich?? Heute habe ich richtig Muskelkater!! Was soll ich nur machen?
Kri, 34+1 SSW

Beitrag von tsae 18.08.07 - 11:14 Uhr

Hallo Kri,

wieviel Magnesium nimmst du denn,also mg?

ich muß mindestens 600mg nehmen um überhaupt durch den Tag zu kommen,nehme es allerdings auch wegen Kontraktionen der Gebärmutter.

Gruß Kati

Beitrag von emeliesophie 18.08.07 - 11:21 Uhr

ich habe das gleiche problem gehabt, ich bin schreiend aufgewacht nachts und jedesmal, wenn ich glaubte der schmerz ließe nach, dann wurde er noch schlimmer und heftiger.
es ging soweit, dass ich zwei tage kaum laufen konnte.

ich bin im KH gwesen und habe dort wegen, wehen tätigkeit,magnesium verla bekommen.von denen muss ich 3x2 tabletten täglich nehmen, und ich habe bisher keine wadenkrämpfe mehr bekommen.
was allerdings auch noch dazu führt solche starken krämpfe zu bekommen, ist eine zu weiche madratze.
wenn dein rücken schon weh tut nach dem aufstehen, ist die madratze eventuell falsch.

liebe grüße

Beitrag von juuschi 18.08.07 - 12:08 Uhr

Hi - trinkst Du genug? Meine Hebamme meinte, viiiiiieeel trinken hilft am besten!

Gute Besserung und LG, Jule (36+2)