betäubungsspritze beim zahnarzt

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von krissi1983 18.08.07 - 11:04 Uhr

hab gestern eine betäubungsspritze beim zahnarzt bekommen und seitdem öfter mal herzstolpern und schwindel.kann es an der spritze liegen?hab aber schon öfter eine bekommen und da war nix.
kennt das jemand und muss ich mir sorgen machen?
lg,kristin

Beitrag von sonnenblume83 18.08.07 - 12:34 Uhr

hallo!!!

es gibt sowas wie eine adrenalin unverträglichkeit, adrenalin benutzen zahnärzte immer noch gern...weil die betäubung länger hält...sag deinem zahnarzt du möchtest eine spritze ohne zusatz.ich selber leide selber darunter!!!



liebe grüße

Beitrag von krissi1983 18.08.07 - 13:42 Uhr

und wie äußert sich das bei dir?ich hab doch immer ne spritze bekommen und diesmal war es ja derselbe wirkstoff.