Wann wachsen eigentlich die Haare?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karta03 18.08.07 - 12:04 Uhr

Hallo Ihr lieben,
frage mich so wann die Haare wachsen bei den Babys.Meine hat nur so ein paar Fusseln auf dem Kopf, wann geht das langsam los mit Frisur;-) ?

LG Janine&Feline 22 Wochen

Beitrag von 27.04.01 18.08.07 - 12:10 Uhr

Hmmm, ab wann, kann man garnicht so genau sagen, ich dachte auch immer, die Haare würden nicht wachsen, aber sie sind echt gewachsen und ich habe es kaum mitbekommen...

LG Chrissy

Beitrag von sandryves 18.08.07 - 12:11 Uhr

bei uns hat es mit 8 monaten angefangen


gruss sandryves

Sabrina+Yves Cedric (im August 3)+Zoe Alina (37 Wochen)
http://sandryves.milupa-webchen.de/default.aspx?id=4493&cid=74762

Beitrag von cathrin1979 18.08.07 - 12:17 Uhr

*grins*

Das ist von Baby zu Baby verschieden ... unsrer kam mit dermaßen vielen Haaren zur Welt, dass man das Ammenmärchen vom Sodbrennen dann schon fast glauben möchte :-p

Wir haben aber in der Nachbarschaft ein Mädchen die ist nun schon knapp 18 Monate alt und hat immer noch nur nen Flaum am Kopf #kratz




LG

Cat & Lukas (* 26.09.2006) der gestern schon beim Friseur (meine Schwester) Haare lassen musste weil die ständig im Ohr gekitzelt haben #huepf
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von flauschiraupe 18.08.07 - 13:08 Uhr

Hi!

Was besagt denn das Ammenmärchen?

Meine hat nämlich auch total viele Haare.

LG> Romy

Beitrag von silsil 18.08.07 - 13:15 Uhr

Wenn du während der Schwangerschaft ganz viel Sodbrennen hattest, kommt dein Baby mit vielen Haaren auf die Welt. ;-)

Bei mir hats zugetroffen. Zu Susanna sagten im KH alle Monchhichi#schein

Lieben Gruß

Silvia + Susanna *23.06.07

Beitrag von schnatterinchen 18.08.07 - 12:19 Uhr

Wie sah das denn bei dir und dem Papa vom Kind aus?
Ich hatte von Anfang an ziemlich viele Haare, die auch schnell gewachsen sind. Mein Mann hatte die ersten zwei Jahre kaum Haare (auf dem Kopf noch weniger, als hinten und an den Seiten). Als die Hebi im Kreißsaal dann sagte, dass sie Haare sieht- aber nur ganz wenig-, da hab ich erstmal gedacht "Scheiße, doch die Gene von Papa...!" Zum Glück hat Johanna aber die dunklen Haare von mir geerbt und nicht die weißblonden ihres Vaters. Dann säh sie nämlich total kahl aus. So erkennt man trotz weniger Haare wenigstens das sie welche hat... Im Moment wachsen ihre Haare hinten und an den Seiten ziemlich gut, aber die auf dem Kopf hinken weiterhin hinterher- sowohl in der Länge, als auch in der Dichte. Spätestens mit 2 wir das aber sicher noch...

LG, Anne mit Johanna (gestern 29 Wochen)

Beitrag von karta03 18.08.07 - 13:53 Uhr

Danke für eure Antworten.Na dann schauen wir mal wann da was wächst. Sie ist voll blond,also das was sie hat,will sehen wie es in lang aussieht;-)

LG