Frage wg. umsteigen von Cerazette auf "normale" Pille

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lou1112 18.08.07 - 12:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

es ist Wochenende und der Beipackzettel ist nicht mehr aufzufinden..#hicks daher die Frage-ich wollte heute wieder auf meine alte Pille umsteigen und weiß jetzt nicht,ob ich die neue einfach im Anschluss an die Cerazette nehmen kann,also ohne Unterbrechung,oder ob ich eine Woche warten muß.#kratz
Kann mir da jemand helfen?? Sonst hab ich ein Problem,wir wollten eigentlich noch ein bißchen warten mit dem Zweiten..;-)
Danke für die Hilfe und ein hoffentlich sonniges Wochenende!
#blume

Beitrag von teufelein1108 18.08.07 - 12:16 Uhr

Hallo also ich sollte gleich mit der normalen Pille weitermachen und dann die normale Pillenpause nach dem neuen Päckchen machen, also ganz normal weiter dann

Gruß Nicole

Beitrag von lou1112 18.08.07 - 12:22 Uhr

#danke dann mach ich das mal so.
Schönes Wochenende!