Hilfe, Knieschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von alimi 18.08.07 - 12:38 Uhr

Halli Hallo

Ich bin grad echt total überfragt.
Meine Tochter (4) klagt in letzter Zeit immer über Knieschmerzen bzw. das es ihr in den Kniekehlen wehtut. Aber immer Abend vor dem schlafengehen.
Was kann das sein, ich mach mir schon die größten Sorgen (habe mal ein Buch gelesen, bei dem der Junge auch Schmerzen in den Beinen hatte und rauskam das er Leukämie hat #heul).
Natürlich kann das total harmlos sein, nur habv ich halt keine Erklärung dafür.
Weiß mit jemand ne Antwort oder kann mir Tipps geben?

#danke schon mal im voraus

lg Babsi

Beitrag von lummybaer 18.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo,
meine beiden, jetzt 7 und 11 Jahre alt hatte auch immer Schmerzen in den Beinen. Auch vorwiegend am Abend oder wenn sie im Bett lagen. Der Kinderarzt den wir damals aufsuchten, kannte das und sagte uns, das Schmerzen in den Beinen bei Kindern in dem Alter oft vorkommen. Das liegt daran wenn sie schnell wachsen. Dieses wachsen "merken" die Kinder vorwiegend in Ruheposition und das schnelle wachsen tut weh.
Meine Kinder klagten in unregelmäßigen Abständen über diese Schmerzen. Manchmal ein paar Tage hintereinander, dann wieder ein paar Wochen überhaupt nicht.
Frag einfach mal deinen Kinderarzt danach um Sicherheit zu bekommen.

lieben Gruß
Sabine

Beitrag von sweety03 18.08.07 - 13:06 Uhr

Ich tippe auf Wachstumsschmerzen. Hat meine Tochter (4) auch öfters mal, gerade am Abend und nachts. Wenn es ganz schlimm ist, bekommt sie ein Paracetamolzäpfchen, ansonsten haben wir mit mit Calcium phosphoricum gute Erfahrungen gemacht.

Sweety

Beitrag von redhex 18.08.07 - 15:08 Uhr

Hallo Babsi!

Bei unserem 4jährigen Sohn ist es auch so, aber er klagte sogar über Schmerzen in der Schulter!
Laut unserem Kinderarzt kommt das bei ihm vom Wachstum.

Ich kenne das von mir selber noch! Bei mir kamen die Schmerzen später auch noch oft (jetzt zum Teil auch), was aber bei mir an leichten X-Beinen liegt und der Knorpel wohl bei "vermehrter" Belastung gequetscht wird oder scheuert...

LG redhex

Beitrag von ccflopi023 18.08.07 - 19:53 Uhr

Hi Babsi.

Denk nicht gleich an das Schlimmste... :-)

Ich denke genauso wie meine Vorrednerinnen. Bei Jasmin war es meistens in der Zeit wo sie kurz vor einem Wachstumsschub stand, meistens kamen diese Schmerzen auch Abends, manchmal auch Nachts. Die Schmerzen schilderte Sie mir auch im Bereich beider Knien und in den Waden. Ab und zu half eine Massage ihrer Unterbeine und einmal war es so schlimm mit den Schmerzen, daß sie auch bitterlich geweint hat. Da hab ich ihr auch ein Zäpfchen gegeben. Ihre Cousine, hatte diese Wachstumsschmerzen auch und hatte das gleiche durchgemacht wie Jasmin jetzt.

Wenn Du aber auf Nummer Sicher gehen willst, geh zum Kinderarzt, dann hast Du Gewissheit.

LG Carina#blume