NMT +3 oder +4 / SST negativ - wann zum FA ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bobby83de 18.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo liebe Foris,

Frage steht ja schon oben.

Meine Mens hätte eigentlich, nach normalen 27/28er ZK, am Dienstag oder Mittwoch kommen müssen.

Ich hatte keine PMS, ich habe nix. Kein Brustziepen, kein Bauchweh, mal nen Ziepen hier und da, keine Übelkeit.

So, nun habe ich gestern Abend (ja ich weiss, ich sollte morgens testen) mit nem Schnell SST getestet, negativ.

Ich bin also nicht schwanger. Mein ZS ist ... sagen wir mal, normal bis wenig.

Da der SST negativ war, wann sollte ich zum FA um zu schauen ob was im Argen liegt ?

Mein letzter FA Besuch war am Donnerstag vor 2 Wochen, und da war ALLES in Ordung (hat US gemacht)

Isch werd noch BEKLOPPT hier ....

frustige Grüße
Kerstin (ÜZ 9 mit #stern im Herzen)

Beitrag von lorelai84 18.08.07 - 13:20 Uhr

bei meiner freundin war das ähnlich!

mach einfach in 2 tagen erstmal noch einen test MORGENS!!!!

viel glück!#klee

Beitrag von sunny_80 18.08.07 - 15:27 Uhr

Hallo Kerstin,

ich habe letzten ÜZ die Mens bei NMT +7 bekommen. Ich würde erstmal nicht zum FA gehen, sondern erstmal abwarten. Meine Tests waren (jetzt im nachhinein natürlich logisch) alle negativ. Viel Glück weiterhin!