Hoffe mir kann da jemand einen Tipp geben?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von trienche 18.08.07 - 13:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine FG ohne AS ist jetzt 9 Wochen her.#heul

Mein ZK ist natürlich noch voll durcheinander, ist ja klar!
Habe unwahrscheinlich viele Pikel am Kin bekommen wie in der Pubertät die ich auch nicht in den Griff bekomme!

Meine größte Sorge ist allerdings mein Verhalten.!#kratz
Ich habe an nix mehr freude und wenn hällt die nicht mehr lange an. Bin super zickig geworden und schnell auf 180! Mittlerweile hat nicht nur mein Mann das Leid zu tragen, sondern es wirkt sich schon auf meine Arbeit aus ud das ist nicht gut!:-[

Ich habe manchmal einfach keine Hoffnung mehr und keinen Bock auf nix! Manche Tage ist alles OK, aber andere Tage mache ich mich wegen allem total Verrückt! Manchmal habe ich sogar am Leben keine Lust mehr!

So kan das einfach nicht mehr weiter gehen und ich finde auch keinen Weg mehr hier raus obwohl ich mir wirklich alle Mühe gebe.

Ist das ne Depression?#kratz

Habe mir jetzt vorgenommen mir am Montag einen Termin bei meinem FA und bei meiner Hausärztin zu holen um mal nach einer Akupunktur zu fragen. Vieleicht gibts da ja etwas was das Wohlbefinden steigern kann? Vieleicht gibt es auch natärlich Arzeneimittel oder so?

#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz

Vieleicht ist es jemandem auch so ergangen und kann mir einen Tipp geben?

Wäre echt sehr froh!!!

LG Vanessa & #stern im #herzlich

Beitrag von abendstern82 18.08.07 - 14:34 Uhr

Hallo Vanessa,

ich hatte am Sonntag ne FG ohne AS und das was du beschreibst spiegelt sich auch gerade in mir wieder. Hab gar keine Lust mehr zu irgendwas, bin tieftraurig und hab auch keine Hoffnungen mehr. Und ja es sind Depressionen.Ich geh am Montag auch zu meinem Hausarzt mal sehn was er sagt #schmoll

Gruß Nicole mit #stern im #herzlich

Beitrag von shadowlady 18.08.07 - 15:01 Uhr

Hallo Vanessa.Tut mir sehr leid das zu lesen.Ich würde an deiner Stelle aml versuchen,wenn der Zustand anhält,eine Kur zu beantragen.sonst wüsste ich auch keine Ratschläge.

Eine #kerze für dein #stern

LG shadowlady

Beitrag von binci1977 18.08.07 - 22:20 Uhr

Hallo!

Also so ein Zustand nach einer FG ist normal. Die eine verarbeitet es besser, die andere eben nicht. Gib dir zeit.

Was aber auch gut möglich ist, dass du den Baby-Blues hast.

Nach meiner vorletzten FG hatte ich das auch. Hab lange gebraucht, um das zu merken und dann habe ich homöopathische Mittel genommen und es wurde definitiv besser.

Ruf doch mal eine Hebamme an. Du hast soweit ich weiß selbst nach einer FG Anspruch auf eine Hebi.

Beobachte dich mal selbst. Wenn du merkst, dass du dich zusehr reinsteigerst, würde ich das mal abchecken lassen, denn das kann sich sonst zu einer richtigen Depression auswachsen.

LG Bianca

Beitrag von unicorn1984 22.08.07 - 18:56 Uhr

Ich hab nach meiner FG in SSW 8 ohne AS ne Mauer um mich rum gebaut und nur funktioniert an nix mehr freude gehabt glaub der glücklichste und seeligste moment war 1 Woche nach der FG als ich einen Namen für meinen kleinen Schatz hatte und dann std. später das gefühl bekam ich werd wieder schwanger und es wird ein Mädchen.

Warum ich dieses Gefühl hatte weiß ich nicht ich glaub auch wenns komisch klingt diese Gedanken hat mir mein Sternchen Justus geschickt und er sollte recht behalten 2 1/2 Monate nach dem er mich verlassen hatte kündigte sich sein Geschwisterchen an und es wurde ein Mädchen das heute 2 Wochen alt ist :D

Auch meine Verfassung schwankte von Tag zu Tag mal heulte ich tierisch in meiner Arbeit mal ging es aber so richtig glücklich war ich leider gar nicht.