War gestern beim FA und möchte Euch berichten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jui782 18.08.07 - 13:22 Uhr

Hallo!

Ich hatte gestern einen "allg." FA-Termin. Ich habe seit dem Absetzen der Pille nämlich so etwas wie "Dauer PMS".#heulGut, dagegen hat sie mir Vitamin B6 "verordnet". Wichtigeres Thema:-p:
Sie hat sich meine ZBs angeschaut und meinte, dass sie sehr gut aussähen und dass ich auf jeden Fall immer ES hätte.#huepf Mein ES im unteren ZB hätte um den 17.ZT gelegen. Sie hat dann einen US gemacht und hat ein Eibläschen gesehen!#freu Ich mache mich darum noch nicht verrückt, da sie meinte, es könnte halt sein, dass es noch nicht abgegangen wäre oder dass es einfach nur eine Schleimhaut wäre, die noch nicht "weit gekommen" wäre, die sich aber mit der Mens abbauen würde. Tja, was soll ich sagen? Ganz tief im Inneren fühle ich, dass es doch geklappt haben könnte.;-) So habe ich mich damals bei meiner Maus auch gefühlt - und ich hatte Recht behalten.
Was mich etwas irritiert, dass ich seit zwei Tagen wieder etwas UL Ziehen habe. Bei meiner letzten SS habe ich allerdings auch täglich daran gedacht, ich bekäme meine Mens, dabei war es das Bänderziehen.Sie sagte, ich solle noch ein paar Tage abwarten und dann erst mal selber einen SS Test machen.#schwitz
Was meint Ihr dazu? Kennt Ihr das? Oder habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG
Jui#liebdrueck

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199047&user_id=485418

Beitrag von trienche 18.08.07 - 13:26 Uhr

Hallo Jui,

also ich finde Dein ZB sieht #pro#pro#pro#pro#pro#pro aus!
In wenigen Tagen weißt Du auf jeden Fall dann mehr!!!
Drücke Dir ganz doll die Däumels das es geschnackelt hat!!!
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

LG Vanessa

Beitrag von malkin 18.08.07 - 14:58 Uhr

Na, wenn das mal nicht geklappt hat :-)
Testen könntest du natürlich jetzt schon, dann wüsstest du, ob es wirklich ein Eibläschen war (was ja gut sein kann) - allerdings kann's dann trotzdem noch sein, dass es sich wieder löst und abgeht. Die Chancen, dass alles klappt, steigen natürlich von Tag zu Tag, und du musst wissen, ob du es wissen willst ...

Ich drücke die Daumen!
LG, M.