15.ssw und Bauch wird kleiner !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jelly_buttom 18.08.07 - 13:34 Uhr

Hallöchen :-)

Hab mich heute morgen ja echt geuwndert!

Wenn ihr mal kurz in meine VK schaut-so sah mein Bauch noch letzte Woche aus und heute morgen war er dann wieder flach (gut gestern Abend war er schon rundlich, hatte vorher aber auch gegessen)!

Ich glaub der Blähbauch is nun endgültig weg und nun kommt der richtige babybauch, oder was meint ihr ? #kratz

Bei meinem Sohn fing das alles früher an, komisch...

Da war der Blähbauch da und schwupss war dann auch das Babybäuchlein da :-D

Mir passen auch noch sämtliche Hosen, muss sogar alle mit Gürtel anziehen, weil sie sonst rutschen!!!

Gehts noch wem so?

LG
Jelly (14+0ssw-->15.ssw #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf )

Beitrag von nana141080 18.08.07 - 13:40 Uhr

hallo,
manchmal kommt es auch von zu wenig fruchtwasser wenn man zuwenig getrunken hat!;-)
aber blähbauch müßte schon lange weg sein.denke mal dein kleines hat sich gedreht oder so,so das es dir vorkommt als sei er kleiener.da du ja sonst schlank bist siehst du das dann wohl besser!?
alles gute nana

Beitrag von jelly_buttom 18.08.07 - 13:46 Uhr

Hey #danke für die schnelle Antwort!

Ich war vorgestern bei der VU und Fruchtwasser scheint wohl genügend vorahnden zu sein-zumindest hat meine Gyn nichts angemerkt *freu*

als ich da lag (sie hat auf dem Bauch geschallt) meinte sie ganz verblüfft "Ach, da is ja noch gar kein Bäuchlein!" Hat dann aber gegrinst, also ich denke (hoffe und bete) das alles ok ist, aber bestimmt #huepf

Wenn ich dan aber auf die Stelle fasse, wo mein Baby liegt (dort wo sie auch geschallt hat) dann fühle ich da einen Widerstand-wie ein Miniminibabybäuchlein, nur eben für niemanden sonst sichtbat #freu

LG

Beitrag von danich_nichda 18.08.07 - 13:54 Uhr

Hi Jelly,

mir geht es auch so! Ich komm morgen in die 20.SSW und mein Bauch ist immer noch so klein. Alles noch unter dem Nabel. Ich spür zwar das kleine schon über den Nabel treten, aber der Bauch ist immer noch schön brav unter dem Nabel #schmoll.
Hab in meine HP mal ein Bild in der 18.SSW reingestellt, aber da hatte ich anscheinend auch einen Blähbauch, denn da hat sich null getan, eher wieder etwas weniger geworden #heul. Gut, ich bin auch korpulenter, aber trotzdem müsste man schon mal langsam mehr sehen.

Bei meiner ersten SS ging das auch schneller. Komisch, die meisten sagen doch, beim 2. gehts schneller #augen. Stimmt gar nicht #schmoll.

Aber unsere Kugeln werden auch noch kommen #freu.

LG Dani 18+6 :-)

Beitrag von jelly_buttom 18.08.07 - 13:59 Uhr

Beim 2. gehts schneller !

*lach* DAS dacht ich ja auch, aber nüscht - einerseits ja gut, denn so besteht die Gafhr nichtso sehr, wieder Streifen zu bekommen (bin ja übersäät davon) aber son babybauch wär schon echt schöööööööööön...

Naja, aber ich muss sagen, die SS von meinem Sohn war auch weitaus beschwerlicher-von daher, hats schon sein Gutes *g*

LG