zum ersten Mal Fieber was kann ich noch machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anjol 18.08.07 - 13:43 Uhr

mein kleiner wird 10 Monate und hat heute das erstemal Fieber. Er hatte heute morgen 38,6 habe ihm dann Paracetamol Zäpfchen gegeben und daraufhin hatte er heute mittag 38 grad.

Was kann ich denn noch machen außer Zäpfchen? Ab wieviel Grad sollte man ins Kh fahren?

Ich verstehe gar nicht wie das aufeinmal kommt gestern ging es ihm noch super.

Bin etwas verzweifelt und mache mir Sorgen

Gruß Nicole

Beitrag von mamee 18.08.07 - 13:51 Uhr

hallo nicole,

das zäpfchen hat deinem kleinen schatz ja schon geholfen!

ins kh solltest du wenn das fieber 39° C überschreitet.

vielleicht hat er nur einen harmlosen infekt und 'schwitzt' diesen jetzt aus, das kommt bei meinem auch öfter vor, ist aber so nicht schlimm!

also beobachte & messe weiter die temperatur damit du schnell merkst wenn es schlimmer wird!

lg und alles gute!

Beitrag von kati2506 18.08.07 - 13:53 Uhr

Hallöchen, also bei der Temperatur braucht man normal noch kein Zäpfchen geben. Nur wenn das kleine extrem drunter leidet oder schmerzen hat. Kriegt er vielleicht Zähne??? ie Kleinen haben schnell mal erhöhte Temperatur. Mein Sohn ist 4 und er hatte mal 39,6 Fieber und war dabei putzmunter. Wäre es noch leicht angestiegen am abend hätte ich ihm auch was gegeben. Gib mal bei Google Fieber und Baby ein der zeigt dir dann genug an. Normaltemperatur usw. Also solange er nicht wirklich andere Symptome hat ganz #cool bleiben. Und zum Arzt oder KH würde ich fahren wenn das hohe Fieber 2 Tage anhält. Oder frag nächste mal bei deinem Kinderarzt nach dann weisst du was zu tun ist. Aber erstmal keine Panik.
Liebe Grüsse
Kati mit Jordan(4), Jessy-Jo(13 Monate) und#ei 6+2

Beitrag von anjol 18.08.07 - 13:58 Uhr

dankeschön

er macht jetzt gerade mittagsschlaf seid halb zwölf. er ist auch schon den ganzen tag müde und sehr weinerlich. er möchte am liebsten immer bei mir sein entweder auf den Schoß oder auf meinen Arm.
Ich denke nich das es zähne sind denn sehen tue ich nichts, aber man weiß ja nie.

Ich hab immer angst bei Fieber ich weiß auch nicht warum

Essen tut er ganz normal hatte sogar heute einen riesen hunger

Vielen Dank nochmal

Nicole

Beitrag von teufelinne 18.08.07 - 15:01 Uhr

ich habe das schon ziemlich oft mitgemcht bei meiner kleinen am besten nicht zu warm anziehen ein body reicht meist oder wenn es sehr warm draußen ist dann nur ein t-shirt und paar socken dann habe ich lauwarme wadenwickel gemacht brustwickel sind auch sehr gut bei meiner kleinen haben die wadenwickel ganz gut geholfen und viel trinken sollen die kinder bei fieber aber es könnte auch sein das dein kleiner das bekannte drei tage fieber bekommt wenn du zum arzt willst ruf vorher an die sagen meist du sollst erst das fieber ein bisschen versuchen zu senken und dann hin kommen ich hab damals im krankenhaus angerufen oder beim notdienst oder kinderarzt.

Beitrag von kitty_cat 18.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo
Also bei 38 mußt Du gar nichts machen. Das ist nähmlich kein Fieber sondern erhöhete Temp.
Zäpfchen solltest Du geben wenn er knatschig ist und schmerzen hat. Wenn er Fieber über 38,5 hat, vorher nicht. Ausziehen und nackig krabbeln lassen. Den die Kühle sinkt den Fieber
Mir wurde gesagt daß bei Babys, also unter einem Jahr nach 48std Fieber bei 39 Fieber man ins KH muß
Dein Kind wird im Leben noch ca 10 - 40 mal( vielleicht übertrieben) Fieber haben, da mußt Du nicht jedes mal ins KH. Aber wenn Du unsicher bist, dann würde ich aber doch zum Notdienst gehen. Denn meist ist es wirklich nur einfache erkältung oder leichte Grippe oder Zähne und dann mußt Du zur beobachtung bleiben. Und bei Kindern 39 nicht so schlimm, das nehmen sie meist mit links auf sich. Wenn sie nicht schmerzen haben, dann springen sie noch durch die Gegend, so wie meiner.
Gruß
Marina