Trinkverhalten

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von biene12091974 18.08.07 - 14:47 Uhr

Hallo ihr Lieben...
Ich hätte da mal eine Frage:

Im Krankenhaus hat meine Tochter mit kleinen NUK-Saugern, Gr.1, getrunken. Hier zu hause habe ich ganz viele Flaschen und Sauger von Avent. Mit diesen Saugern kommt meine kleine Maus aber nicht richtig zurecht. Sie schiebt den Sauger immer mit der Zunge wieder aus dem Mund oder schluckt nicht richtig. WIsst ihr was ich da machen kann??#kratz

Beitrag von yvschen 18.08.07 - 14:54 Uhr

vielleicht mal mit ner nuk flasche probiern?bringt ja sonst nix wenn sie nicht tringt.dann lieber nochmal geld ausgeben

lg yvschen

http://yvschen5483.milupa-webchen.de

Beitrag von aemilia 18.08.07 - 15:53 Uhr

bin zwar keine frühchen-mami- aber wir hatten das gleiche problem, und drei freundinnen von mir auch (!)...
hab allerdings noch nie gehört, dass ein baby die nuk-sauger nicht genommen hätte#kratz an den avent saugern müssen die mäuse halt viel fester ziehen, da sie mit einem anderen ventil-system funktionieren.
ich denke dir wird wohl nichts anderes übrigbleiben als auf andere flaschen umzusteigen.
lg, emilia

Beitrag von sunshine_84 18.08.07 - 22:33 Uhr

Wir hatten das gleiche Problem. Ich hatte fast nur Avent-Flaschen hier und Elias hat aus denen nicht getrunken. Aber statt ganz auf Nuk-Flaschen umzusteigen, hab ich nur die Sauger gekauft. Die passen auch auf die Avent-Flaschen.

LG, sunshine mit Elias