seit gestern eine Seite größer als die andere (pumpe ab)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von minniflecki 18.08.07 - 14:49 Uhr

Hallo,
da meine Maus nicht gut zunimmt soll ich mal ein paar Tage die Milch abpumpen und zufüttern damit wir sehen wieviel sie trinkt.
Jetzt habe ich seit gestern die linke Brust größer als die Rechte und links kommt auch super viel Milch beim abpumpen raus wo gegen aus der Rechten kaum was raus kommt. Ist das normal? Werden die irgendwann auch wieder gleich groß oder bleibt das jetzt immer so? Finde das nicht besonders toll.

Nicole

Beitrag von kati_n22 18.08.07 - 15:08 Uhr

Werd hat Dir denn das mit dem abpumpen geraten?

Durch abpumpen gerät nicht selten die Milchproduktion durcheinander, auch kann eine Saugverwirrung entstehen. Die Menge die Du abpumpen kannst ist oft auch viel geringer als das, was ein Baby aus der Brust herausholt.

Wenn man wissen will wieviel ein Baby trinkt macht man wiegeproben. Vor dem stillen wiegen und dann danach, mit einer guten Babywaage(z.B. geliehen aus der Apotheke), dazwischen halt nicht wickeln und nicht umziehen oder so, die Zunahme ist dann das, was sie getrunken hat! Pumpen um zu sehen was sie trinkt ist echt unsinnig, kann mir garnicht vorstellen das Dir jmd vom Fach das geraten hat!

Das Brüste unterschiedlich groß sind und teilweise unterschiedlich produzieren ist übrigens häufig :-)
LG
Kati

Beitrag von minniflecki 18.08.07 - 20:01 Uhr

hallo,
das hat meine Hebi mir geraten. Sie meinte das wir so feststellen können was meine Maus trinkt. Toll finde ich das abpumpen nicht. Soll auch mit Pre zufüttern denke über kurz oder lang werde ich nicht mehr stillen können. Zweifle im Moment hin und her ob ich das Richtige tue.

Nicole