Heute bin ich echt total fertig...hab keinen Bock mehr!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haferfloeckchen 18.08.07 - 15:19 Uhr

Hey Augustis...

war gestern noch so gut drauf, weil ich endlich die Zusage meines FAs hab, dass Dienstag eingeleitet wird, wenn sich bis dahin nix tut.

Nur bin ich heute dennoch total fertig.
Habe ständig diese total schmerzenden Wehen, dass ich nicht mehr stehen, noch sitzen kann.
Kaum wollen wir los, gehen sie wieder weg, als wollte mich mein Körper nur auf den Arm nehmen.
Nachts liege ich im Prinzip die meiste Zeit wach, umdrehen schmerzt höllisch wegen dieser verdammten Symphysenlockerung, zu der mir bis jetzt kein Mensch was gesagt hat, weder FA noch Hebi.

Meine Füße sind seit Wochen so fett geschwollen vor Wasser, ich kann ja kaum noch raus, weil kein Schuh passt, und mir tun die Füße auch schon richtig weh, die jucken und brennen.

Ich bin einfach nur noch am Ende, ich hab richtig Angst, dass ich das alles nicht schaffe mit der Geburt.
Wie soll ich denn da noch Kraft für haben?

Bin heute so verzeifelt.

Eben hab ich nochmal in die Einweisung fürs KH geschaut, da hat mein FA reingeschrieben "Amnioskopie", sprich, es soll im KH ne Fruchtwasserspiegelung gemacht werden.

Das hat mir für heut noch den Rest gegeben. Tut das weh? Was ist, wenn mein Baby schon nicht mehr richtig versorgt wird , nur weil ich so lange schon über Termin bin?

Ich mache mir dauernd schon Vorwürfe, weil diese ganzen verdammten Sch......Wehen NIX bringen.

Sorry, das musste mal raus, ich könnte nur noch #heul#heul#heul!

Wieso kann ich nicht endlich ganz normal entbinden? Immer muss irgendwas nicht "auf normalem Wege" sein bei mir.
Was ist, wenn ich ne Wehenschwäche hab, und ich die Einleitung auch nicht packe, dann wird KS gemacht!

Ach man, es ist alles zum kotzen.
Ich sollte mich eigentlich freuen, weil es nur noch 3 Tage sind, aber mich überrollt heute einfach alles.

LG Jenny ET+7#heul#heul#heul

Beitrag von mamas_sternchen06 18.08.07 - 15:23 Uhr

Hallo Jennylein,

ich kann Deinen Frust verstehen.
Ich mach mir auch total Sorgen, dass mein Kleiner nicht mehr optimal versorgt ist, da ich beim letzten US vor mehr als 1 Woche schon Plazentaverkalkung 2. Grades hatte.
Und ich bin noch nicht ÜBER Termin! :-(

Wir werden das schon schaukeln, ewig kann es nicht mehr dauern. Nur die Wartezeit ist echt zum kotzen. Ich hab heute auch voll das Tief, könnte die ganze Zeit nur #heul#heul#heul und mich selbst bemitleiden.
Ich hab sowas von die Faxen dicke und will einfach nicht mehr schwanger sein jetzt!!!!! :-[

#liebdrueck
sarah mit leah 18mon (die mich schon bis ET+10 gequält hat) + max ET-4

Beitrag von malafe 18.08.07 - 15:25 Uhr

Hallo Jenny,

lass dich erstmal ganz fest drücken!!

Wenn du so Schmerzen hast, dann fahr lieber doch mal ins Krankenhaus oder ruf wenigstens deine Hebi an. Auch wenn die Wehen vielleicht nicht stark genug sind für eine Geburt bzw. nicht soviel bewirken, solltest du dann doch ein Schmerzmittel oder ähnliches bekommen. Sonst geht die Geburt in ein paar Stunden los und du bist fertig mit der Welt und hast keine Kraft mehr.
Also ich habe auch eine Wehenschwäche, jedoch äußter die sich bei mir etwas anders. Die Wehen waren bei beiden vorangegangen Geburten nicht alzustark, aber sehr wirkungsvoll. Und die Presswehen hab ich erst garnicht gespürt. Da hat die Hebi mir immer geholfen. Hat ja auch sein gutes.

Trotzdem dir noch alles Gute und eine baldige Geburt

Steffi mit Maximilian (33. SSW)

Beitrag von engelchen30081977 18.08.07 - 15:26 Uhr

Komm lass die mal #liebdrueck

Vor der Fruchtwasserspiegelung brauchst du keine Angst haben. Die tut nicht weh und bei mir ist danach gleich die Blase gesprungen ;-) bei meiner Grossen.

Wasser habe ich auch und stets taube Hände.
War gestern im KH wegen Schmerzen im Bauch (wie Muskelkater).
Ja Mumu 2 Zentimeter offen und FB tastbar. Das kann alles heissen.
Heute oder in 10 Tagen.:-[

Also Kopfhoch und die Kraft für die Geburt wirst du haben glaube mir.

Lg Isy + Ü-Ei was auch gestern nicht zeigen wollte was es wird ET+0

Beitrag von maulmont 18.08.07 - 15:27 Uhr

Oh Mann, lass dich erst mal #liebdrueck.

Mir wurde gerade ganz heiss, als ich das gelesen habe.
Ich habe seit der 18. SSW Symphysenlockerung, die sauwehtut und nur noch krabbeln kann, weil ich einmal pro Woche zur Osteopathin gehe. Wasserfüße und Hände hab ich auch schon seit der 24.ssw, sodass nur noch Ökolatschen in der weitesten Lochstellung passen und an beiden Händen kribbelt es auch schon seit Wochen. Das schlimmste aber ist, ICH HAB NOCH FAST 7 WOCHEN #heul.

Was ich eigentlich damit sagen will. Es ist ein Ende in Sicht, du hast es wirklich bald geschafft und kannst deinen Schatz in den Arm nehmen und JA, du wirst das schaffen, schliesslich hast du dich 10 Monate intensiv darauf vorbereitet und bist nun mal als Frau dazu geboren das zu schaffen.
Kopf hoch und freu dich.

lg Ulrike 34.ssw

Beitrag von schnuffel32 18.08.07 - 15:35 Uhr

Ach Jenny

erstmal ganz lieb #liebdrueck

ich weiß wie es dir geht, bin nun auch schon 4 Tage drüber :-[
und hatte vor zwei Tagen Wehen, dann meinte die FÄ der MuMu wäre erst 0,5 cm auf, also ist das garnichts. Ich bin daher auch schon recht frustriert. Hatte gedacht er kommt so gut wie pünktlich, aber denkste :-p is nicht!!!

Ich mag auch nicht mehr schwanger sein, der kleine soll rauskrabbeln und meinen Körper wieder normal werden lassen, war ja schließlich schon lange genug da drinne #augen

Kopf hoch, die Tage schaffen wir es auch noch. Muß am Montag wieder zur FÄ, falls sich die Tage nichts tut.

Ganz liebe Grüße

Antje ET +4

Beitrag von satansbraten82 18.08.07 - 16:03 Uhr

Hey jenny,

du bist also auch noch da ;-)

Wir beide sind wohl Ladenhüter :-)

Du tust mir wirklich leid.... ich weiß wie das mit den Symphysem schmerzen ist.... kann mich im liegen auch kaum noch umdrehen! Das CTG schreiben ist immer voll die Hölle für mich, weils da auf der harten Liege auch schweine weh tut!
Und ab morgen muss ich nun auch noch täglich hin :-( Als ob zwei mal die Woche nicht schon gereicht hätten!

Ansonsten gehts mir gott sei dank gut....also kein wasser o.ä. so dass ich mich halt noch relativ gut mit Unternehmungen etc. ablenken kann!

Siehs so in ne paar Tagen haben wir beide unsere Babys so oder so!

Kopf hoch, hasts doch bald hinter dir!

LG

Sandra ET+6

Beitrag von haferfloeckchen 18.08.07 - 17:05 Uhr

Ich danke euch für eure lieben Antworten!!!

Das hat gut getan#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck