Hirsebrei versucht,ging total schief....was essen eure mit 8 Monaten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von micna 18.08.07 - 15:56 Uhr

Hallo,
habe heute bei Leni den Hirsebrei versucht, habe Apfel drunter gemischt.
beim 2. Bissen hat sie so an dem Brei gekaut, das feste mag sie wohl noch nicht. Hat dann gewürgt und grad alles gebrochen.
Armes Mäusle.
Wie macht ihr das mit so festem Brei? Mögen das eure mit fast 8 Monaten? Alles was Stückchen oder fester als das Fläschen ist, mag Leni absolut nicht.

LG
Nadine und Leni 23.12.2006

Beitrag von mamee 18.08.07 - 17:18 Uhr

hallo!

mein sohn ist schon fast 9 monate alt und kommt mit festem brei bzw. kleinen stückchen im brei auch noch nicht klar!

ich möchte ihn so langsam mal dran gewöhnen,
also schritt für schritt immer mal wieder einen brei füttern der ein paar stückchen enthält oder brei mit und ohne stückchen mischen - so sind' s nicht so viele für den anfang!

mal sehen ob das klappt #augen

lg

Beitrag von micna 18.08.07 - 17:43 Uhr

Was gibst du für GOB Brei?

Beitrag von lucie_neu 18.08.07 - 17:46 Uhr

Also Emma liebt ihren Hirsebrei. Den muss man nicht fein pürieren, kann ihn auch mit der Gabel zerdrücken... hier das Rezept, Fenchel-HIrse-Brei:


Für 4 bis 6 Portionen ab dem 5. Monat:
300 g Fenchel
250 g Kartoffeln
200 g Äpfel
50 g Hirseflocken (HOLLE)
75 ml Apfelsaft
6 EL Rapsöl

Fenchel waschen putzen, Grün entfernen, klein schneiden. Mit den klein geschnittenen Kartoffeln in Wasser 15 min. kochen lassen.
Dann die Äpfel schälen, würfeln und dazu geben und nochmal 5 Minuten kochen lassen.
Hirseflocken einstreuen und nochmal 3 Minuten kochen lassen.

Brei vom Herd nehmen, mit Apfelsaft und Öl fein pürieren, ggff. noch etwas Wasser zugeben.

Portionsweise einfrieren.

Statt Pürieren kann man alles super mit der Gabel zerdrücken!

Beitrag von buzerlmaus 18.08.07 - 18:17 Uhr

Hallo Nadine,

ich nehme die Hirseflocken von Alnatura. Diese muss man nur mit heißem Wasser anrühren. #koch

Obst oder Gemüse (fein püriert) drunter und fertig!

#mampf Vitus mag´s so ganz gerne!

Gruß

Buzerlmaus mit #baby Vitus *18.12.06

Beitrag von casi8171 18.08.07 - 21:09 Uhr

Deswegen schrieb ich gestern "lieber die INstantflocken für Babys".. die matschen nicht so, wie die anderen Flocken *g*

Hol dir doch von Alnatura die Hirseflocken und bereite ihn nach Anleitung zu..

Beitrag von micna 18.08.07 - 21:17 Uhr

muss ich mal sehen, wo ich die bekommen, danke!

Lg
Nadine

Beitrag von bionda1970 18.08.07 - 21:43 Uhr

Alnatura bekommst Du im DM-Drogeriemarkt!