Muß mich leider verabschieden - Aprilis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuschelgirl 18.08.07 - 16:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,
muß mich leider von Euch verabschieden. Leider hat sich mein Gefühl bestätigt, dass irgendetwas nicht stimmt. Ich hatte lediglich ein paar Tage ein Brustspannen und ein etwas flaues Gefühl. Das kannte ich so von meiner ersten SS gar nicht. Das hat mich die ganze Zeit schon beunruhigt. Und leider hat sich am Mittwoch mein Ungutes Gefühl bestätigt und die Fruchthöhle hat sich in 2 Wochen nur um 2mm vergrößert....

Letztlich mußte ich gestern zur Ausscharbung. Wir sind unheimlich traurig und es ist einfach furchtbar.

Ich bin froh, dass mir mein Sohn (17Monate) etwas über die Traurigkeit hinweghilft.

Euch Allen wünsche ich eine schöne Schwangerschaft die ihr hoffentlich in vollen Zügen genießen könnt

Claudia

Beitrag von sarah722510 18.08.07 - 16:32 Uhr

Hallo liebes lass dich ersteinmal drücken#liebdrueck,
das tut mir so schrecklich Leid für dich#schmoll.

Wünsch dir aber trotzdem alles Liebe und Gute#klee

LG Sarah & #ei(14+6ssw.)

Beitrag von glueckskaefer 18.08.07 - 16:32 Uhr

Ich möchte dir von ganzen Herzen viel glück wünschen. ich kann mir sehr gut vorstellen wie du dich fühlst.
Wie weit warst du denn???

Drücje dir für die zukunft ganz doll die Daumen

Beitrag von kuschelgirl 18.08.07 - 16:38 Uhr

War die 8.SSW. Meine erste Schwangerschaft war nicht leicht, ich hatte Blutungen von der 5.-20SSW, vorzeitige Wehen..... und mußte die komplette SS liegen.
Ich hatte so auf eine normale SS gehofft, die ich genießen kann und in der nicht jeder Tag von Angst geprägt ist. Und nun das. :-(