welche Gesichtspflegecreme & Frage zu W E L E D A hab..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wenke77 18.08.07 - 16:23 Uhr

Hallo!

Kurz vor Ende der SS kaufte ich von WELEDA 2 Produkte, stellte aber erst zu Hause folgendes fest:

Die eine ist als Calendula Pflegecreme ( für Körper und Gesicht)
deklariert und die andere als Calendula Babycreme ( für Windelbereich), beide mit Mandelöl.

Bei beiden sind die Bestandteile identisch!
Hat Weleda quasi das gleiche Produkt, allerdings mit 2 VERSCHIEDENEN Anwendungsgebieten, um so mehr zu verkaufen???

Macht doch dann sicherlich keinen Unterschied wenn man die Pflegecreme fürs Gesicht auch im Windelbereich anwendet, oder??

Ist schon verwirrend,und Art Geldmache wenn gleiche Bestandteile in 2Tuben verkauft werden,aber mit je verschiedenen Anwendungsgebieten!?#kratz

Ist Euch das auch schon aufgefallen, zumal die 3 Beschreibungspunkte auf der Rückseite sind nur gekonnt vertauscht -> optische Täuschung!!??????????

Welche Creme für Gesicht & Po verwendet Ihr??
Was hilft gut bei kleinen Pustelchen/ Hitzepickeln?

Hab zwar auch WELEDA gekauft, da auf Naturbasis+von Hebis empfohlen,aber den geruch finde ich nicht so toll...:-(

#danke für Meinungen & Tipps

Antje, deren PAULA heute 2 Monate alt ist #schmoll

Beitrag von sakirafer 18.08.07 - 16:26 Uhr

Hallo Antje,

ich könnte mir vorstellen, dass es zwar die gleichen Inhaltsstoffe sind aber eine unterschiedliche Zusammensetzung. Wundschutzcreme ist ja oft von der Konsitenz etwas fester.

Bin mir aber nicht sicher. Von Weleda habe ich zwar eine Produktprobe bekommen (Gesichtscreme) habe es selbst noch nicht gekauft.

LG Sara + Lukas (*29.06.2007)

Beitrag von murmel72 18.08.07 - 16:27 Uhr

Du machst dir vielleicht Gedanken... ;-)

Vielleicht unterscheiden sich die Konzentrationen der Inhaltsstoffe.
Je weiter vorne die Inhaltsstoffe in der Auflistung stehen, desto höher die Konzentration. Vergleich mal.

Ansonsten:
Ich nehme grundsätzlich GAR KEINE Creme für mein Baby, ausser wenn der Windelbereich wirklich sehr rot ist.
Aber bevor ich da eine Creme draufkleister, wird erstmal windellos gestrampelt. Frische Luft hilft auch schon oft.

Beitrag von cathi84 18.08.07 - 17:08 Uhr

hallöchen antje

ich habe auch beide cremes von weleda zu hause und es stimmt was vor mir geschrieben wurde, sie beiden unterscheiden sich in der konsitenz, die creme für den windelbereich ist "fester" wie die creme für körper und gesicht! :-)

ich finde den geruch übrigens suuuper schön an meinem engel, wenn ich sie mal damit eingecremt habe, aber so empfindet jeder anders ;-)

liebe grüße
cathi und #baby laura marie (08.05.07)

Beitrag von mona_form_2004 18.08.07 - 21:05 Uhr

Huhu,

sie unterscheiden sich.. in der Popo-Creme ist u.a. noch Zynkoxid enthalten, Zink ist ja gerade bei Wundsein sehr gut..

Gesichtscreme:
Mandelöl, Wasser, Wollwachs, Alkohol, Fettsäureglyzerid, Bienenwachs, Auszug aus Ringelblumen-(Calendula-) blüten, Xanthan, Mischung natürlicher ätherischer Oele.


Popo-Creme:
Wasser, Mandelöl, Sesamöl, Zinkoxid, Bienenwachs, Wollwachs, Fettsäureglyzerid, Tonerde, Auszug aus Ringelblumen- (Calendula-) und Kamillenblüten, Mischung natürlicher ätherischer Öle.

siehe www.weleda.de :-)

LG Ramona