Wann das erste mal zum FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hillebu 18.08.07 - 16:26 Uhr

Hallo zusammen!

Nach fast 2 Jahren üben halte ich heute einen positiven SST in den Händen. Kann es noch gar nicht glauben. Ich bin ca. 2-4 Tage überfällig. Wann geht man denn das erste mal zum FA? wenn ich MO hingehen würde, kann er wahrscheinlich ohnehin nichts sehen oder machen, oder?

Muss ich irgendwelche besonderen Medikamente einnehmen?

Wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr einer Erstschwangeren ein bisschen auf die Sprünge helfen könntet.

Danke
Heike

Beitrag von shadowlady 18.08.07 - 16:31 Uhr

Hallo Heike,also ich würde sofort am Montag hingehen.Der FA macht dann auch noch ein Urintest oder ggf.ein Bluttest.Sehen wird man wahrscheinlich nur eine hochstehende Gebährmutter.
Ich würde Folitabletten nehmen.Die nehme ich auch.Bin 10+1(zweite ss)

LG shadowlady

Beitrag von heidi2876 18.08.07 - 16:34 Uhr

Erst einmal herzlichen Glückwunsch!!! Bei uns hat es auch ziemlich lange gedauert...

Lass dir einen Termin für Ende übernächster Woche geben, da kann man dann bestimmt schon was sehen - vielleicht bubbert da auch schon das kleine Herz...

Was du unbedingt nehmen solltest, ist Folio. Das bekommst Du in der Apotheke, auch ohne Rezept. Ansonsten viel trinken und natürlich keinen Alkohol mehr.

Ich wünsche Dir eine tolle Schwangerschaft!

Heidi (25.SSW)

Beitrag von hope20 18.08.07 - 16:54 Uhr

Hallo Heike,

hab den ersten Termin in der 6 woche bekommen da man da schon was sehen konnte!
Lass dir mit dem Termin noch ein wenig Zeit bis man was sehen kann oder Frag einfach nach wann der richtige Zeitpunkt is für die erste Untersuchung!
Auf Medikamente solltest du kommplett verzichten!
Folio kann ich auch nur empfehlen!

lg Katja +#babyInside

Beitrag von glueckskaefer 18.08.07 - 16:36 Uhr

Hallo Heike!!!!

Ich war am Montag beim FÄ. Bin jetzt erst in der 6-3
und mann könnte auch schon was sehen.
Dann wird dir Blutabgenommen und so weiter ist nicht schlimmes.

Viel Glück

Beitrag von venta81 18.08.07 - 16:38 Uhr

Hallo Heike,
#herzlich-Glückwunsch. Nach so einer Zeit, hat man doch fast nicht mehr daran geglaubt oder? Ich habe nach 21 ÜZ positiv getestet und überhaupt nicht mit gerechnet, dafür war die Freude um so grösser #huepf#huepf#huepf.

Ich habe schon zu Beginn meines Kinderwunsches Folsäure eingenommen.

Mein erster FA-Termin war bei 5+2 und man hat gerade mal die Fruchthöhle mit einem Punkt darin sehen können. 1 Woche später nicht wirklich viel mehr. Noch eine Woche später, also 8. Woche, war dann eindeutig eine Bohne zu erkennen und das Herzchen hat schon geschlagen :-D.
Also eigentlich kannst Du Dir mit einem FA Termin noch Zeit lassen.

Alles Gute für deine #schwangerschaft #klee

Lorraine + #ei 20+5

Beitrag von hillebu 18.08.07 - 16:41 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten.

Ich kann es wirklich noch nicht glauben. Werde also Folio nehmen und bald zum FA gehen. Überschlagen muss ich mich aber offensichtlich nicht.

Danke und drückt mir die Daumen, dass es gut bleibt.
Heike

Beitrag von engelsnoggl27 18.08.07 - 16:41 Uhr

huhu Heike ich war das erste mal beim doc da war ich 6 ssw. an deiner stelle würde ich wie eine andere mitschwangere schon sagte übernächste woche hingehen . lg und eine schöne kugelzeit lg anke aus mannheim +boy inside 13+5#baby