2 Fragen zur Mutter-Kind-Kur. Kosten und Betreuung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mutterschaf 18.08.07 - 16:35 Uhr

Hallo,
am Dienstag fahre ich mit unseren beiden Kinder zur Kur.
Meine Frage ist:
Muss ich die Mahlzeiten selber zahlen oder sind die in den 10 Euro Selbstbeitrag pro Tag schon mit drin? In dem Anschreiben und auf der Homepage des Kurhauses stehen dazu keine Angaben. Dort steht nur, dass es zu allen Mahlzeiten Büffets gibt.#kratz
Die zweite Frage:
Wer übernimmt Abends die Betreuung der Kinder? Denn auf der Seite steht, dass die Kinder bis 15 Uhr betreut werden, manche Anwendungen und Kurse finden aber gegen 20 Uhr statt.#kratz
Es wäre toll, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen würdet.
#danke

Beitrag von dream22 18.08.07 - 16:42 Uhr

huhu,

wir fahren zwar erst im Oktober, aber ich kann Dir Deine Fragen teiweise beantworten.
Also die Mahlzeiten sind in den 10 € Selbstbeteiligung drin.
Zur Betreuung abends kann ich Dir leider nichts sagen. Oft muss es wohl so sein, dass man dort ein Babyphone ausleihen kann und das dann eben zu den Veranstaltungen mitnimmt. Glaube ich#gruebel.

LG und Gute Erholung

Simone und Alessia (*17.03.06)+#ei

Beitrag von bisla25 18.08.07 - 21:11 Uhr

Hallo,

bei mir war das so:
alle Mahlzeiten und Getränke sind abgedeckt.:-D

Bei der Betreung abends und am Wochenende wr es so das wir entweder ein Babyphone ausleihen konnten,oder wir haben uns gegenseitig beim Babysitten abgewechselt.
Denn gerade am Wochenende war in unserem Haus keine
ansprechs Person da.
Halt mir fällt noch ein das abends/nachts ein Nachtschwester im Haus war.Diese haben wir auch hin und wieder gebeten nach denn Kindern zu schauen.
Lg.