NMT+2 negativ..... NMT +5 negativ! Heut NMT+ 6, soll ich nochmal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicole_323 18.08.07 - 17:15 Uhr

Hallo,

hmmmmmmmmm, was soll ich denn eigentlich tun, wenn die :-[ so lang nicht daherkommt? Hab schon zwei neg. Tests hinter mir.......... kann ich denn eigentlich trotzdem Schwanger sein?

Ist es jemanden mal ähnlich ergangen?

Lg Nicole (die sämtliche SS - Anzeichen hat)

Beitrag von trienche 18.08.07 - 17:16 Uhr

Hallo Nicole,

hast Du mit nem 10er getestet?
Die sind am Anfang am sichersten!!!!

LG Vanessa

Beitrag von nicole_323 18.08.07 - 17:24 Uhr

Ich weis nicht, war einer vom Schlecker und hieß PREGNAFIX#gruebel (ab ausbleiben der Mens)......... hab sie sonst immer alle 28 Tage bekommen

Beitrag von pebles2345 18.08.07 - 17:26 Uhr

auch wenn du sie alle 28tage sonst immer hast.man darf nicht vergessen, dass der körper keine maschiene ist..es kann immer mal passieren das sich der eisprung nach vorne oder nach hinten verschiebt und somit ist dein nmt dann auch ein ganz anderer...

Beitrag von pebles2345 18.08.07 - 17:18 Uhr

hallo,

hcg verdoppelt sich alle 2 tage...deshalb würde ich nicht ständig jeden tag testen...damit bist du nur total fertig wenn er wieder negativ sein sollte..
mit was für einen sst hast du denn getestet?
wann hattest du genau deinen Eisprung?

Naja was für ss anzeichen hast du denn?
die mens kann sich auch verschieben durch streß etc...versuche irgendwie locker zu sein..

hast du irgendwelche schmerzen im UL?

Beitrag von nicole_323 18.08.07 - 17:22 Uhr

Also,......... der Test war vom Schlecker PREGNAFIX ab dem Ausbleiben der Mens! Mir ist schlecht, bin müde.... Brüste spannen etwas! Ich hab ein Ziehen in der linken Leistengegend#gruebel.........

Beitrag von pebles2345 18.08.07 - 17:25 Uhr

naja wenn du das nächste mal testen willst,dann hole dir von schlecker quick and early und da muss drauf stehen vor fälligkeit der periode das ist ein 10er test..und ich würde sogar erst in 2tagen wieder testen...denn circa bei NMT+7 sollte ein SST aufjedenfall positiv anzeigen..

naja brüste spannen etc..können PMS sein..kann aber auch auf eine SS hindeuten..

wann hattest du denn genau deinen Eisprung?also vom datum her und bist du dir sicher das das ei auch gesprungen ist?

Beitrag von nicole_323 18.08.07 - 17:27 Uhr

ich hatte meinen Eisprung am 29 Juli, hab einen leichten Schmerz (ziehen) gespürt.......... mein ZK hat normalerweise immer 28 Tage

Beitrag von pebles2345 18.08.07 - 17:29 Uhr

auch wenn er immer 28tage ist...
wenn dein eisprung am 29.7. war dann würde deine mens am 12.8. kommen d.h. du bist überfällig...vllt ist das ei nicht gespungen..sowas gibt es auch...aber denke ich eher nicht..warte noch 2 tage ab ,teste montag und wenn der negativ sein sollte,dann würde ich zum FA gehen

Beitrag von nicole_323 18.08.07 - 17:33 Uhr

ok, danke für deine Hilfe#sonne

Beitrag von pebles2345 18.08.07 - 17:34 Uhr

wie gesagt warte 2 tage ab und mach dann einen und wenn der negativ sein sollte,dann gehe zum FA..weil normal ist sowas dann nicht..weil ich denke,eine woche nach nmt sollte ein SST ein 10er schon positiv anzeigen

Beitrag von nicole_323 18.08.07 - 17:40 Uhr

Ich hab irgendwie Angst vor einer Eileiterschwangerschaft......... hmmmmmmmmmm ich wart jetzt mal bis Montag