@Dezembis, wie macht sich euer Gewicht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 17:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wie sieht das bei Euch mit dem Gewicht aus? Nachdem ich am anfang wirklich total zufrieden war mit der Zunahme habe ich jetzt in den letzten drei Wochen doch ordentlich zugelegt. Bin jetzt in der 24.SSW (23+6) und habe so ca. 6-7 kg zugenommen.

Würde mich über Antworten freuen

lg Jule mit Nr.3

Beitrag von cora-feuerkristall 18.08.07 - 17:51 Uhr

Hallo Jule,

bin in der 21. SSW (20+2) und habe bisher 4kg zugenommen.

Da geht also noch was :-)

Besonders wo nach vielen Wochen Dauerübelkeit jetzt die Heißhunger-Phasen auftreten *hihi* + der Bedarf nach Schokolade ins Unermeßliche steigt #schock

Alles Liebe,

Cora + Zwergi

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 18:01 Uhr

Ja, bis zur 21.SSW hatte ich nur 1,5 kg zugenommen (und war soooooo stolz) und wie gesagt, jetzt ist das so richtig explodiert - allerdings habe ich mich hier und da auch meinem Heißhunger hingegeben #schein
Ich glaube ich muss jetzt einfach mal ein wenig aufpassen...

lg Jule!!!

Beitrag von turtlebear 18.08.07 - 17:59 Uhr

Hallo,
25.ssw, hatte 3-3,5kg zugenommen, aber wieder zwischen 0,5-1kg abgenommen in den letzten 2 Wochen, da ich fürchterlich unter Sodbrennen leide, und wenig essen kann. Also insgesamt jetzt 2,5 kg.

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 18:03 Uhr

das ist ja beneidenswert.... also nicht dein Sodbrennen, aber das Gewicht.
Sodbrennen hatte ich mit meinem großen auch - und das die ganze SS über... da war ich froh als er endlich da war!!!!

lg Jule!!!

Beitrag von turtlebear 18.08.07 - 18:05 Uhr

Tja, ich wär aber schon froh manchmal, wenn ich mal wieder richtig essen könnte. Aber dieses Völlegefühl verbunden mit Atembeschwerden ist echt nicht schön:-(

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 18:16 Uhr

Hast du schon diese ganzen Hausmittelchen probiert?
Mandeln kauen oder Natron in Wasser auflösen und trinken oder aber so Dinge wie Talcid oder Maloxan??

Vielleicht gibt das ja ein bischen Erleichterung.

Beitrag von turtlebear 18.08.07 - 18:19 Uhr

Nehme Gaviscon. Hilft zwar ein bißchen, aber nicht so, daß es sich vollständig normalisiert hat. Trinke Milch, schmeckt zwar, aber ob´s was bringt bezweifle ich. Hab jetzt z.b. ununterbrochen seit heute Nacht Sodbrennen. Und wenn ich dann mal esse, bin ich gleich für 4-5 Stunden satt.

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 18:24 Uhr

Mensch ich wünsche dir gute Besserung - manchmal wird es auch besser, wenn das Baby sich dreht bzw. anders legt - nur leider kann man das nicht beeinflussen....

Beitrag von turtlebear 18.08.07 - 18:29 Uhr

Danke:-D Manchmal hab ich auch das Gefühl, daß ich besser essen kann, gestern z.B. war ein guter Tag. Hab mir auch schon gedacht, daß es daran liegt, wie sich das Baby dreht. So ist das eben, dem einen ist superschlecht und muß brechen, der andere hat Sodbrennen so wie ich (gebrochen hab ich noch nicht), und der andere hat wieder was anderes. Naja, wenn´s viele Haare auf dem Kopf hat, ist es ja auch schön:-)

Beitrag von annosch 18.08.07 - 18:05 Uhr

Hallo,

bin in der 25. SSW und habe knapp 10 kg zugenommen. Allerdings fühle ich mich nicht so und man sieht es mir auch nicht so an. Bin allerdings auch mit einem eher geringen gewicht, 55kg bei 1,72m gestartet.

Lg
Anna

Beitrag von delphina1980 18.08.07 - 18:33 Uhr

Hallo,

Gewicht? Gaaanz bööööse Frage...

Also ich habe jetzt 15 kg (!!!) zugelegt. Muß aber auch dazu sagen das ich aufgehört habe zu rauchen und dafür aber FRESSEN könnte.

LG
Bianca, die bestimmt zur Entbindung rollt mit Sebastian (3) + #ei ( 25 ssw)

Beitrag von silkeee 18.08.07 - 18:59 Uhr

Mir gehts da gaaaanz genauso wie dir ;-)

LG
Silke

Beitrag von emmely 18.08.07 - 19:09 Uhr

es gibt doch noch gleich gesinnte. wie wunderschön.

ich bekomme schon immer einen frust wenn ich lese das einige bisher nur fünf kilo zugenommen haben.
ich habe keine ahnung wie viel ich zugenommen habe, zu hause stelle ich mich nicht auf die wage und beim arzt mache ich die augen zu, wenn ich rauf muss.

aber 15 kilo kommt schon hin, denke ich.
aber das eis und die schoklade schmecken halt sooooo lecker, was soll ich denn machen?!?!

Beitrag von micha_heidi 18.08.07 - 18:33 Uhr

Ich bin zwar eine November Mami, aber bei Übertragung gehts auch in den Dezember rein.

Und jetzt spreng ich den Rahmen mit bisher:








22 Kilo!!!#schock#schwitz#

Ich hatte vorher 6 Kilo unter dem Idealgewicht, also Untergewicht. Die hab ich schnell aufgeholt. Abgezogen wären das 16 Kilo. Aber trotzdem ist es alles in allem 22 Kilo. Ein Glück das ich vorher zu dünn war, was?

Wenn ihr meine Bilder aus der Vk kennt bzw Album könnt ihr euch das nicht vorstellen.
Aber ihr könnt euch in etwa ausmalen wie ich jetzt aussehe.#freu

Von mir werde ich noch aktuelle Bilder reinsetzen.

Gruß, Heidi

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 19:04 Uhr

Wahnsinn!!!!!!!

Ich habe in der ersten SS auch so extrem viel zugenommen (lag irgendwo zwischen 25-30kg, bin damals nicht gewogen worden) und habe mir geschworen nie wieder so viel zu zunehmen - beim zweiten hat es auch geklappt, aber jetzt geht das schon wieder los....

lg Jule!

Beitrag von micha_heidi 18.08.07 - 21:14 Uhr

Ich finde nicht das du viel zugenommen hast.

Bei meiner ersten hatte ich insgesamt zwischen 11 und 13 Kilo. So genau weiß ich das nicht mehr.
Ich weiß nur das mein Endgewicht 63 Kilo war und das ging.
Dafür war mein Bauch genauso überdimensional wie der jetzige.
Ich trage alles nach vorne. Habe einen ganz spitzen Bauch der auch noch tief hängt. So als hätte ich einen Medizinball verschluckt.#freu

Solange ich mich noch wohl fühle geht es.
Bin ja mal gespannt. Der Endspurt kommt ja erst noch.#schwitz

Gruß, Heidi

Beitrag von silkeee 18.08.07 - 19:04 Uhr

Oh auch für mich böööööööse frage ;-)

Ich bin jetzt 24+4, und habe 15 Kilo zugenommen, eher mit Tendenz zur 16 #schwitz#schock
Ich habe allerdings auch das Rauchen aufgehört, und innerhalb von ganz kurzer Zeit 8 Kilo zugenommen.
Meine FÄ rechnet die ersten 8 Kilo gar nicht mehr mit ;-)
Dann hätte ich 7-8 Kilo schon mehr #schwitz
Naja, bis zum ende kommt da noch einiges das weiss ich noch von meiner letzten SS, aber ich hoffe ich verliere das wieder genauso schnell und noch mehr wie bei meiner Tochter#schein

LG
Silke mit Muckel inside 25SSW

Beitrag von jule2801 18.08.07 - 19:10 Uhr

Auf deinem Bild sieht das gar nicht so viel aus...

ich finde das alles echt noch vorzeigbar - ich sehe mit meinen 6-7 kg mehr ganz ähnlich aus!!!!

Beitrag von fisch512 18.08.07 - 20:58 Uhr

Hallo Jule,
also ich bin jetzt in der 25. SSW und habe erst 1,5 Kilo (!!!)zugenommen. Dafür habe ich schon einen ganz schön spitzen Bauch. Der FA meinte, dass ich in den nächsten Wochen noch kräftig zulegen werde.
Ein paar Kilos mehr stören mich nicht im geringsten...

Lieben Gruß
Fisch512#koch + #babyJannis (25.Woche)