Dumme Fragen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winamaus 18.08.07 - 18:04 Uhr

...gibts ja bekanntlich nicht!

Aaaaaber:

Anstatt mit :-[s, #heuls oder #schmolls um mich zu schmeißen - obwohl diese zweifelsohne meine aktuelle Verfassung wiederspiegeln - ist Fakt, dass heute (NMT -1) die Pest kam!
(Da das mein erster ÜZ ist, kann ich ja noch froh sein, dass sie nach 27 Tagen kam und mich nicht hat ewig warten lassen)

Anscheinend habe ich aber im Biounterricht damals nicht richtig aufgepasst....
Kann ich sagen, dass vor 14 Tagen mein ES war? (Andersrum: Ist der ES "regulär" 14 Tage vor Eintrudeln der Mens?) - Habe kein ZB.
Gibt es Zyklen mit normaler Länge, in denen kein ES stattfindet? Oder kommt die Mens nur dann, wenn auch ein ES war?

Könnt ihr den Part wiederholen, bei dem ich damals nicht richtig zugehört habe?

Und drückt mir die Daumen, dass es im nächsten ÜZ klappt, dann gibts vielleicht einen kleinen Italiener oder eine Froonsöösiiin (starten am Freitag mit Wohnmobil zu einer Italien-Frankreich-Tour).

Daaanke, Winamaus

(ich würde meine aktuelle Verfassung als "Galgenhumor" bezeichnen....... Oh shit!!!!!!)

Beitrag von trienche 18.08.07 - 18:16 Uhr

Hallo Winamaus,

Es gibt viele Arten von Zyklen!!!
Meistens ist der ES zwischen dem 13 und 15 ZT (wenn es ein regelmäßiger ZK ist). Mansche sind länger und somit dauert es auch bis zum ES länger! Es gibt aber auch ZK in denen kein ES stattfindet!!

Gib den Tag deiner letzten Periode doch mal in den Eisprungkalender hier ein, dann kannst Du in etwa sehen wie es gelaufen ist!!!

LG Vanessa#blume

Beitrag von winamaus 18.08.07 - 18:32 Uhr

Ja, das schon...
Dann wäre der ES am 3.8. gewesen.

Aber kommt die Mens normal, auch wenn kein ES war?

Beitrag von jule-pule 18.08.07 - 19:49 Uhr

Hallo,
vielleicht kann ich dir helfen: Ich bin Biolehrerin (28), habe selbst einen mega-unregelmäßigen Zyklus und daher kann ich dir sagen: In einem regulären 28-Tage-Zyklus ist der Eisprung an Tag 14. Wenn der Zyklus länger dauert (wie bei mir immer), kann es sein, dass entweder die 1. ZH zu lang war, die zweite aber normal, oder die 2. oder beide. Es gibt also alle möglichen Varianten. Wenn du schwanger werden willst, denk dran, dass man am besten ca. 2 Tage vor dem Eisprung GV hat- die Spermien leben ca. 72 Stunden und können so am ehesten die "aktive" Eizelle (12-24h) erwischen.
Wenn du also einen stabilen Zyklus hast- herzlichen Glückwunsch, dann kannst du recht sicher den ES ausrechnen. Ich weiß nie, wann bei mir was los ist... Hab aber auch noch nicht aktiv mit Temperaturmessen oder so angefangen.

Viel Glück!
Julia