darf ich ins solarium?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nadja-1 18.08.07 - 18:05 Uhr

hallo!

ich muss zur zeit so ein haarwasser auf meine kopfhaut geben. das ist gegen haarausfall.

es heißt Crinohermal fem.

da darin cortison enthalten ist, weiß ich jez nicht genau, ob ich ins solarium darf. denn ich hab mal gehört, wenn man antibiotika nimmt, oder cortison, dann kann es zu üblen verbrennungen führen.

jez weiß ich nicht, ob das nur bei tabletten ist, oder auch bei so einem haarwasser das auf die kopfhaut aufgetragen wird.

wisst ihr da was?

lg
nadja

Beitrag von naddikiel79 18.08.07 - 20:04 Uhr

Hallo.
Ob das Cortison Verbrennungen verursacht weiss ich zwar nicht, aber ich weiss von 2 Freundinnen (die eine hat Asthma und nimmt es als Aerosol-Spray und die andere in Tabletten-form), das Beide aufgehört haben mit dem Solarium da sie Pigment-Störungen bekamen. Also viele weisse "ausgelassene" Bräunungsstellen.
Frag doch am besten mal in einer Apotheke.
LG und viel Glück
nadine

Beitrag von aleasmama 19.08.07 - 12:30 Uhr

Hallo Nadja,
wenn du coritsonhaltige Medikamente anwendest, darfst du leider nicht in Solarium. Es kann zu unschönen Fleckenbildungen auf der Haut kommen. Ausserdem kannst du dich ganz schlimm verbrennen. Cortison macht die Haut dünner...

Alles Gute!

Beitrag von bella83 19.08.07 - 15:12 Uhr

Gilt dies auch bei Cortisoncremés? (Die ich wegen meiner Neurodermitis nehme.)

Beitrag von naddikiel79 19.08.07 - 19:26 Uhr

soviel ich weiss hast du erst recht krasse Pigment-Störungen oder zumindest deren Fleckenbildung bei Cortison-haltigen Cremes, ich würde davon Abstand halten...
Lg