Rücksendung von angeblich mangelhafter Ware nicht erfolgt

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von sandra3008 18.08.07 - 18:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht wie ich weiter vorgehen soll.

Ich hab vor einiger Zeit hier etwas verkauft wo die Käuferin behautet hat das wäre nicht mehr in dem Zustand das sie es ihrer Kleinen anziehen würde

Nach hin und her hab ich dann gesagt ich nehme es zurück und habe ihr das Geld erstattet.

Nun ist die Ware nach über 2 Wochen aber noch immer nicht zurückgekommen und die Käuferin antwortet mit den Worten ich solle sie nicht weiter belästigen und hätte sie schon genug Zeit gekostet mit der Klärung der Rückerstattung!

Was soll das denn bitte???

Wie würdet ihr weiter vorgehen??

Beitrag von firewomen73 18.08.07 - 18:17 Uhr

weiter belästigen! :-p


ich würde echt jeden tag nerven! schei*** drauf!

schliesslich hast DU das geld zurück überwiesen
und somit ist es wieder deins!

sorry,aber ist doch so!

lg nicole!

Beitrag von sandra3008 18.08.07 - 18:31 Uhr

Sie hat behauptet sie hätte es per WS rausgeschickt und nun läge es ja nicht mehr in Ihrer Macht ob es ankommt

Kann man da eigentlich auch einen Nachforschungsantrag stellen?

Beitrag von sun1227 18.08.07 - 18:17 Uhr

Hallo,
das Geld hätte ich erst zurückerstattet wenn ich die Ware wieder zurück hätte.
Ansonsten alle Emails aufheben und ausdrucken lassen und evtl zum Anwalt gehen.
Ich wünsche dir viel Glück .... finde sowas echt mies, erst zurücksenden wollen und dann macht sie das nicht.

Beitrag von sandra3008 18.08.07 - 18:21 Uhr

Ja das mit dem erst Ware zurück erhalten ist halt so eine Sache denn die Käufer zahlen ja auch erst bevor sie die Ware erhalten, warum also sollte es bei einer Rückerstattung anders laufen? So hat SIE zumindest argumentiert!

Sie meldet sich ja inzwischen auch auf meine Mails nicht mehr, ich denke auch dass das nur eine Masche ist denn ich wüßte nicht was es zum aussetzen gegeben hätte was dazu führt das man es nicht mehr hätte tragen können!

ich wollte eigentlich Ärger vermeiden und hab ihn nun doch!

Beitrag von martina65 18.08.07 - 18:20 Uhr

Mann das wird ja immer schlimmer. Wer war es denn? Bei solchen Leuten braucht man dann auch nichts kaufen.
Und wende Dich unbedingt an kaptainkaracho- Alexa.
LG Martina

Beitrag von sandra3008 18.08.07 - 18:22 Uhr

Das seltsame ist halt das sie eigentlich schon einige Päckchen hat daher finde ich ihr Verhalten umso schlimmer, vor allem hab ich einmal nachgefragt wo meine Ware bleibt und sie kommt mir gleich so!!!

Beitrag von martina65 18.08.07 - 18:25 Uhr

schickst mir bitte den nick über VK?
Du kannst Dich auch an urbia wenden-notfalls wird Sie gesperrt-somit wären die Päckchen auch weg

Beitrag von celina294 18.08.07 - 18:27 Uhr

mir auch bitte#freu

Beitrag von dicke.mutti 18.08.07 - 18:30 Uhr

willste den von mir? lol

Beitrag von martina65 18.08.07 - 18:51 Uhr

Hi Mutti jetzt steh ich aber auf der Leitung#kratz

Beitrag von dicke.mutti 18.08.07 - 18:52 Uhr

du wolltest doch nen nick;-)

Beitrag von celina294 18.08.07 - 18:23 Uhr

Wißt ihr was mich am meisten daran stört:-[

das diese Leute auch noch von Urbia gedeckt werden da man ja nichts öffentlich machen darf#augen#kratz

Beitrag von dicke.mutti 18.08.07 - 18:32 Uhr

"die Leute" hats nicht nötig, sich an anderen Geldern zu bereichern.
Jetzt platzt mir aber auch bald der Kragen.

ich decke sie:-p

Beitrag von celina294 18.08.07 - 18:36 Uhr

Hallo,

ich meinte jetzt nicht speziell diesen fall.

Warte nur gerade auch auf ein Paket seit 2 Wochen und leider kommt da keinerlei Antwort und es geht nicht nur um paar
Euros nein 50,00€ und die Urbianerin hat auch schon Päckchen und ist schon lange dabei#kratz

Beitrag von luise.kenning 18.08.07 - 18:42 Uhr

huhu, magste mir mal den namen mailen?

Luise

Beitrag von dicke.mutti 18.08.07 - 18:28 Uhr

bevor hier wieder Köpfe fliegen, gebe ich mal meinen Senf dazu ab:

Ich habe die Ware gesehen und fand es schon sehr dreist von Dir, sie so zu verkaufen(weisst ja, worum es geht)hätte ich meiner Tochter auch nicht angezogen!Aber Dreistigkeit siegt mitunter-nur in diesem Fall wohl nicht.
Wenn ich den Zustand beschreiben soll......gerne. Sende auch gern ein Foto!
Aber darum gehts ja nicht, trotzallem nett von Dir, dass Du Dich auf eine Regelung eingelassen hast.

Desweiteren weiss ich ganz genau, dass schon lange zurückgesandt wurde und ich glaube nicht, dass die Käuferin sich einen Bunten von den paar Kröten macht#augen

Ausserdem finde ich Deinen Thread jetzt sowas von daneben, da die Person sich nicht dazu äussern kann.
Aber un so einem Fall meckert es sich ja viel einfacher, wenn die Betroffenen nicht anwesend sind, gell

Vielen Dank fürs Lesen.
Wollt auch mal wieder#freu

Beitrag von sandra3008 18.08.07 - 18:33 Uhr

Dann kann sie auch vernünftig mit mir reden und nicht sagen ich soll sie nicht weiter belästigen, ich hab einmal gefragt wo die Sachen bleiben...

Und auch bei einer WS kann man einen Nachforschungsantrag stellen!!

Beitrag von tanimaus23 18.08.07 - 20:28 Uhr

So is es !!! #pro

Beitrag von firewomen73 23.08.07 - 10:05 Uhr

#aha

nu weiss ich um wen es geht!

hab heute morgen gelesen! konnte nur nicht zu ende lesen,weil mal wieder gelöscht wurde!

hätte ich geahnt,von wem hier die rede ist,hätte ich mich gar nicht geäussert!


#augen

Beitrag von ekieh68 23.08.07 - 12:39 Uhr

Ja,ja liebes Nicolchen;-).deshalb empfiehlt sich immer etwas Zurückhaltung ,wenn man nicht 100% im Bilde ist.
Schön das du dich aber nochmal geäußert hast.

LG Heike

Beitrag von firewomen73 23.08.07 - 17:08 Uhr

ja heike!

tut mir leid! #hicks


auch mir passiert so was mal (mit dem unüberlegtem schreiben)!

#blume

Beitrag von ankaija 18.08.07 - 21:10 Uhr

mir bitte auch den Namen per mail

LG

Beitrag von 7597 18.08.07 - 23:50 Uhr

Hallöchen,

ich würd´mir auch nen´Anwalt nehmen! Ist doch echt das letzte - die volle Abzocke... #heul
Könntest Du mir bitte den Nick schicken - verkaufe hier auch und möchte nicht auch drauf reinfallen#schock?! Daaaaanke

LG Simone