Magnesium und Mutterbänder

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von boreh 18.08.07 - 18:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich durfte jetzt auch vom KiWu zu Euch wechseln #huepf#huepf

Bin jetzt in der 5. Woche und mir machen die Mutterbänder sehr zu schaffen, besonders wenn ich mal eine Weile auf den Beinen bin. Das fühlt sich manchmal an als ob die Mens im Anmarsch wäre, nur nicht so schlimm. Nun meine Frage.... kann das echt sein das man die Dehnung der Mutterbänder so dauerhaft spürt? Beim liegen ist alles bestens, nur beim sitzen und laufen. Ich hab gelesen das Magnesium helfen soll. Kann ich das jetzt auch bedenkenlos nehmen? Ich hab ein s..teures aus der Apotheke ohne Zucker da ich unter Fruktoseintoleranz leide. Hat das zufällig von Euch auch jemand? Wie ernährt ihr Euch da am besten gesund ohne übermässig Fruchtzucker?

Viele liebe Grüße und #danke im Vorraus

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 18:38 Uhr

Also dass die Mutterbänder weh tun ist ganz normal, da hilft auch kein Magnesium, dass hilft nur bei Muskelkrämpfen, z.B. wenn die Gebärmutter öfter hart wird.....Mit der Fruktoseintoleranz kann ich dir leider nicht helfen, habe SS-Diabetes und achte überhaupt drauf, dass ich wenig Kohlenhydrate aufnehme.Frag doch mal deinen FA ob er nen Tipp oder nen Ernährungsberater weiß!

Beitrag von boreh 18.08.07 - 18:44 Uhr

Hallo Becky,

liebes Danke für Deine schnelle Antwort, das beruhigt mich doch wieder. Meine erste SS ist doch schon 8 Jahre her, ich weiss einfach nicht mehr ob das damals auch so war #hicks

Nächste Woche hab ich einen Termin bei meinem FA, ich hoffe er hat einen Tipp für mich-ich denke da hast Du Recht, da sollte ich fragen. :-)

Dir wünsche ich alles Gute #herzlich und das Dich die Diabetes nicht allzu einschränkt

LG

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 18:46 Uhr

Danke...Ist schon sch.... mit dem Diabetes, denn ich bin doch ein vielfraß und genieß so gern.....aber das geht auch rum, ist ja nicht mehr lang! Auch dir alles gute!#mampf#mampf#mampf

Beitrag von boreh 18.08.07 - 18:49 Uhr

#herzlich#danke da gehts Dir wie mir, ich gebe auch viel für die mega leckeren Naschereien..... #koch#koch#torte#mampf#mampf

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 18:56 Uhr

Woher kommst du denn?

Beitrag von boreh 18.08.07 - 19:01 Uhr

aus Ulm und Du?

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 19:04 Uhr

:-)Aus Neuhofen in der Pfalz. Habe nur an deiner PLZ gesehen dass sie mit 89 anfängt und mein Mann kommt von Böhmenkirch bei Heidenheim a.d.B. / Geislingen Steige. Die haben auch 89......

Beitrag von boreh 18.08.07 - 19:11 Uhr

#freu das kenn ich, in Geislingen war ich früher öfter. Sehr schöne Gegend wobei ich da nicht wohnen wollen würde. Aber zum spazieren gehen ist es dort einfach toll #freu

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 19:13 Uhr

Genau meine Rede.... aber auf der Alb oben, also Böhmenkirch ist zum Wohnen echt super, da hat man seine Ruhe, nicht so wie hier, hier ist alles so stadtnah und hektisch!!!!Und das von einem Stadtkind wie mir......

Beitrag von boreh 18.08.07 - 19:19 Uhr

das ist bei mir wohl anders weil ich vorher ein "Landei" war und das Kaff so klein war das mich so ziemlich jeder meinte mich zu kennen da ich da geboren wurde und das war dann doch recht nervig. Von daher geniesse ich jetzt die Anonymität der Stadt wobei wir da schon ausserhalb von Ulm leben- die direkte Innenstadt wäre mir dann doch auch zuviel ;-)

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 19:22 Uhr

Aber die Stadt Ulm ist echt schön....da mein Mann am Anfang unserer Beziehung noch auf der Alb wohnte, waren wir fast jedes Wochenende da und hatten uns auch mal ü+berlegt dorthin zu ziehen....Ihr wohnt aber nicht zufällig in JUNGINGEN?

Beitrag von boreh 18.08.07 - 19:29 Uhr

Nein wir wohnen in Söflingen #freu#freu Das ist für mich der schönste Stadtteil von Ulm, wenn wir ein paar Meter ins Grüne laufen haben wir Sicht aufs Münster und das ist einfach gigantisch. Ulm ist es wirklich wert und ich sag schon die ganze Zeit ich will nicht mehr weg von hier #freu#freu Früher konnte ich mir nie vorstellen hier zu wohnen. Interessant wie man sich im "Alter" doch so verändert.....

Beitrag von becky1981 18.08.07 - 19:32 Uhr

Allerdings....wünsch dir noch ein schönes Wochenende und vor allem ne gute SS! Vielleicht "liest" man sich mal wieder!#bla#bla#bla#herzlich#blume

Beitrag von boreh 18.08.07 - 19:35 Uhr

#danke schön, das wünsche ich Dir auch#klee#herzlich#freu

Und vielleicht plaudern #bla#bla wir mal wieder zu einem anderen Thema #freu