Wie lange hält sich geöffneter Honig

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schneeflocke3 18.08.07 - 19:27 Uhr

Hallo

Wie lange ist eigentlich geöffneter honig ( Plastikflasche) haltbar bzw. woran erkenne ich wann er schlecht ist aus Schimmel ?

LG Schneeflocke #snowy

Beitrag von ianneke 18.08.07 - 20:31 Uhr

Hallo Schneeflocke!
Bei richtiger Lagerung ist Honig fast unbegrenzt haltbar. Man hat in Pharaonengräbern bei Ausgrabungen noch genießbaren Honig in versiegelten Gefäßen gefunden.

Die lange Haltbarkeit des Honigs liegt an dem niedrigen Wassergehalt, dem hohen Zuckergehalt und seiner antibakteriellen Wirkung. In diesem Milieu haben Bakterien kaum eine Chance sich zu vermehren.

So lange der Honig noch klar bzw. kristallisiert aussieht,also "sauber", ist er auch noch in Ordnung. Wenn er schlecht wird, dann nur, weil mit der Luftfeuchtigkeit dann irgendwann doch Hefebakterien eingedrungen sind und sich versucht haben zu vermehren. Dann bekommt er so dicke dunkle "Punkte". Ich kenne das aber auch nur vom Foto. Ich denke, man sieht es aber dann, außerdem schmeckt und riecht er dann wohl auch ziemlich eklig.

LG
Anneke

Beitrag von schneeflocke3 18.08.07 - 20:49 Uhr

Hallo Anneke

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

LG Schneeflocke #snowy