Unser Vorgarten als Katzenklo

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von kismet71 18.08.07 - 20:22 Uhr

Hallo zusammen,

schon seit längerem haben die beiden Katzen unseres Nachbarn "von gegenüber" unser Beet im Vorgarten für sich als Katzenklo entdeckt. Nun habe ich aber festgestellt, daß ihnen das Beet scheinbar nicht mehr ausreicht: ich habe nun sogar in dem Kiesstreifen vor dem Haus diverse Häufchen in unterschiedlichen Zustandsformen gefunden#schock!!! Das finde ich nun doch ziemlich eklig, daher also meine Frage: Habt ihr irgendwelche Tips, wie ich sie aus unserem Beet etc. fernhalten kann?? Zitronensaft soll helfen, hab ich mal gehört, kennt das jemand#kratz? Diese speziellen Pflanzen, die man extra kaufen kann, hab ich schon versucht, aber dagegen sind die lieben #katze scheinbar resistent......
Hoffe ihr habt ein paar Tips für mich...
Ach so: ich kann mir vorstellen, daß es diese Diskussion schon öfter hier gab, falls dem so ist, schonmal sorry vorab...

LG
kismet, übrigens eine Katzenfreundin

Beitrag von julaiko 18.08.07 - 21:28 Uhr

Also meine Eltern haben mal mit dem Gartenschlauch draußen gewartet und die Katzen auf frischer Tat nassgespritzt. Die sind nie wieder gekommen...

Gruß Julia

Beitrag von sabienchen22 19.08.07 - 21:56 Uhr

hi!!

also eine meiner lieben #katze hat es sich auch zum Hobby gemacht, bei der Nachbarin ins Gemüsebeet zu kacken #hicks
Meine Nachbarin hat sie nun ein paar Mal mit Wasser angespritzt und vertrieben und nun ist zum Glück wieder Ruhe #freu

Sonst soll auch noch Pfeffer helfen, aber das haben wir noch nicht ausprobiert #kratz

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

Beitrag von kismet71 19.08.07 - 23:32 Uhr

erstmal #danke!!!

Stimmt: Die "mit-Wasser-nasspritz-Methode" !!! #aha Hatte ich schon fast vergessen, aber scheint ja zu helfen... Super, dann muß ich jetzt also meine freien Tage mit dem Wasserschlauch bewaffnet im Vorgarten verbringen??? Na ja, wenn´s hilft...
Aber Pfeffer??? Wie soll das denn gehen? Einfach ausstreuen? Oder die #katze damit irgendwie anpusten? Bewerfen? Wäre ja gemein...

Naja, werde mal sehen wie ich das Problem nun am Besten in den Griff bekomme...
Die einfachste Lösung ist vielleicht ein #hund ??? ;-)

LG
kismet