Outing,und seine Folgen....*grübel*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:00 Uhr

Hallöchen,
sorry,hab heute meinen Grübel-Tag und IHR müsst leiden#cool

Und zwar hab ich mir heut Gedanken gemacht,was ist,wenn meine zukünftige Tochter doch keine Tochter ist#schock

2 Ärzte haben mir das Outing zwar bestätigt (Beweisbild in VK--oder doch nicht?#gruebel),aber nachdem jetzt alles rosa ist,der Schrank voller Mädchenklamotten hängt,an ihrem Bett ein "Romy-Schild" hängt und heut,zu allem überfluß,der rosa Maxi Cosi ankam.................da dachte ich mir:Anna,und wenn das nun ein Junge ist?

Was macht man dann?
Oder wenn ich nur an die Klamotten und so denke...#schock

Mir wird ganz warm...oh je,oh Gott.

Vielleicht leide ich heut auch an Vor-Geburts-Panik *pfeif*

Lb Gruß

Anna & Romy (32 SSW)

Beitrag von kleinerkruemmel 18.08.07 - 21:04 Uhr



Also wenn ich richtig gucken kann ist das Outing Bild mehr als eindeutig , da brauchst du dir keine Gedanken zumachen.Da ist nichts dran :-)

Liebe grüße Mona die auch an Geburtspanik leidet :-)


Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:07 Uhr

Hi Mit-Geburtspanikerin;-),
ja,aber stell dir mal vor,du hast alles,was ja auch oft extremen Wert hat,und dann kommt,ganz allgemein,bei der Geburt das jeweils andere Geschlecht zur Welt#schock


Das muß doch heftig sein?!

Lb Grüße

Anna

Beitrag von kleinerkruemmel 18.08.07 - 21:11 Uhr

Der #schock wäre vorprogrammiert, allerdings.

Also nehmen wir mal an es wäre so , KIWA kein Problem haben wir neutral gekauft, Klamotten ok da häten wir ein Problem aber dem Baby stört es ja erstmal nicht :-)
Nein Spaß beiseite , ich weiß es nicht , aber ich glaube man ist so überwältigt da ist alles andere erstmal egal und der rest regelt sich.
Aber auch bei meinem Outingbild hängt nichts dazwischen :-)

Lg Mona


Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:14 Uhr

Stimmt,hast Recht.
Zur Not könnte man es verkaufen.


Ach,na ja,wir haben uns sooo lange ein Mädchen gewünscht,aber sollten erst 2 super Jungs kommen.
Vielleicht kann ich mein Glück nur immernoch nicht fassen#freu

Beitrag von jelly_buttom 18.08.07 - 21:07 Uhr

Deswegen lassen wir uns überraschen und kaufen ALLES neutral #cool

Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:08 Uhr

Ja,clever gelöst;-)

Beitrag von jelly_buttom 18.08.07 - 21:12 Uhr

Aber frag mich bitte nicht, wie heiß die Kohlen unter meinem Pöter sind!

Es reizt mich schon, es zu erfahren, nur hab ich Angst, dass ich in so einen Wahnsinn verfalle, wie du jetzt *lach*

Ach ja-hattsch janz verjessen ;-)

Finde das US auch mehr als eindeutig!

Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:16 Uhr

DAS kann ich mir vorstellen!!!!

Denn eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen,es mir auch nicht sagen zulassen#schein
Der Vorsatz hat ca. 16 Wochen gehalten;-)

Danach hab ich rumgelöchert *armergynäkologe*


Echt?Super!
Ich kenne mich nur mit Piepmätzen aus:-)

Beitrag von supergirli1985 18.08.07 - 21:09 Uhr

HI!
Bei mir ist das gleiche. Hab auch alles in rosa. Zum Glück leben wir in einer modernen Welt. Wenns ein Junge wird, homosexuelle sind ja anerkannt :-p ;-)

LG Micha 34. SSW

Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:11 Uhr

Hi,
och,meinst du,das er,nur weil er die rosa Klamotten erst abtragen muß,homosexuell wird?

Hi,hi.

Im Ernst:das gibt es doch bestimmt.
Und nu stell dir vor,was man so alles investiert.
Oh Gott,das MUß doch mega heftig sein...

LG anna

Beitrag von winterzauber 18.08.07 - 21:16 Uhr

Nabend,

ich persönlich halt von diesen Outings ja nich sooo viel, dafür hab ich schon zu oft gehört, daß die Ärzte mit ihrer Diagnose völlig daneben lagen. Hab also vorgesorgt und nich alles in rosa oder blau gekauft sondern mich für neutrale Farben entschieden, die nich ganz so geschlechsspezifisch waren :-)

Lg, Katy mit Hanna Julie *14.Dezember 2003

Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo Katy,
ja,das ist eine clevere Lösung.

Ich konnt es nicht aushalten,rosa Kleider mussten her#hicks
Bei meinen Söhnen war es allerding dasselbe:gleich nach dem Outing mussten Jeans & Käppi her.

Ist bestimmt schwer,immer auf Neutralität zu achten#gruebel

LG anna

Beitrag von mama020507 18.08.07 - 21:39 Uhr

#freu

Hallo Anna

hör auf du machst mir ja angst#schock;-)bin doch in exakt der gleichen situation wie du!

mir wurde mein mädel jetzt schon 7mal bestätigt#schein#hicks und denoch kann ich es nicht so recht glauben#gruebel#freu

aber bei uns sieht ja nun auch alles nach mädel aus, also wäre es schon schön wenn es wirklich eins wird, sonst hab ich ein problem und muss "ihn"dann in mädchensachen stecken;-)

lg therese#blume29ssww

Beitrag von anna81 18.08.07 - 21:42 Uhr

Hallo Therese,
du,ich sags dir!

Als heut der Sitz ankam hab ich mich so gefreut,hab den "Alten" gleich weggestellt (wollt ich fertig machen für Ebay) und dabei kam mir so der Gedanke:was ist,wenn das doch ein Bub ist#gruebel

Oooaahhr,stell dir das mal leibhaftig vor#schock

LG anna

Beitrag von mama020507 18.08.07 - 21:49 Uhr

Oh nein, möcht ich gar nicht#schmollich glaub der kleine täte mir erstmal leid#heulaber lieben würd ich ihn natürlich trotzdem;-)#freuaber mal ehrlich, wir haben nun schon beide zwei jungs, jetzt soll ein mädchen komm, ist ja auch erstmal irgendwie ungewöhnlich und unvorstellbar, aber ich bin mir fast:-psicher das wir beide eine prinzessin bald im arm halten, auch wenn wir es noch nicht so recjht glauben wollen!;-)

lg

Beitrag von anna81 18.08.07 - 22:10 Uhr

Stimmt,mir haben auch alle gesagt,ich solle mal eher mit einem Jungen rechen,aufgrund der ersten Beiden

Beitrag von mira160684 18.08.07 - 21:44 Uhr

Hallo Anna!

MAg dich ja net noch mehr beunruhigen, aber meine Bilder sahen genauso aus. Mir haben auch zwei Ärzte gesagt, ich bekäme ein Mädchen. Allerdings - owohl ich auhc so bin - hab ich kaum was in rosa gekauft... mir hat nichts gefallen, sogar den schneeanzug (Novemberkind) hab ich lieber in weiß genommen. Das einzige was ich gemacht habe war der Strampler und das Jäckchen das ich mit ins KH genommen hab, war rosa. Da mein Bruder erst 4 ist, hatten wir sowieso viele Sachen von ihm, also hauptsächlich Jungensachen, und das Zimmer wurde sowieso neutral gehalten, da wir erst in der 30.ssw unser Outing bekamen.

Naja lange Rede kurzer Sinn: Unser geoutetes Mädchen ist ein Junge obwohl auf den Bildern auch nichts zu sehen war! ;-)

Aber ich denke solche falschen Outings sind eher selten geworden, außerdem sagt einem die innere Stimme schon was zu tun ist!

Ich hoffe du erlebst nicht auch solch eine Überraschung! (Obwohl einem das in dem Moment sowas von sch...egal ist!)

Lg Sarah + #baby Silas + #ei

Beitrag von anna81 18.08.07 - 22:11 Uhr

Oh Gott,jetzt machst mir aber doch Angst

Beitrag von tapsitapsi 18.08.07 - 22:37 Uhr

Hey,

dann muss eben ein Junge deinen tollen Maxi Cosi benutzen!;-)

Der sieht echt toll aus!

Wir haben heute einen bestellt in schwarz und orange (Farbe solar).#freu
Und dazu noch ein Maxi Taxi. (in dunkelblau)

Mach dich mal nicht verrückt!

Es wird schon ne Romy sein!
Wir kriegen beide ne Tochter! ;-) (Hoffe ich!)

LG Michi & Mini (21.ssw)

Beitrag von anna81 18.08.07 - 22:45 Uhr

Hi Puppe,
hi,hi,der arme Kerl.

Bin schon soooo bolle-gespannt,was es bei euch wird#schein
Drücke feste die Daumen mit euch mit;-)


Was macht denn die Namenssuche?
Konntet ihr es etwas eingrenzen?

Beitrag von tapsitapsi 18.08.07 - 23:00 Uhr

#danke

Wir hoffen auch, dass man am 28.8. was sieht.#kratz


Haben schon beide Namen festgelegt. Wollen wir aber nicht verraten.

Wir werden sie in einem Umschlag gut verschlossen mit ins Krankenhaus nehmen. Damit wir keinen Schocknamen erfinden, wenns doch was anderes wird. ;-)

Mittlerweile kommen wir immer mehr ins Babyfieber. ;-) Aber wenn ich am Montag wieder arbeiten muss, steht das bestimmt aber auch wieder hinten an. Da rücken sicherlich "meine" 22 Kinder wieder in vorderste Reihe. Momentan sollen sie das auch noch machen. Das lenkt mich ab und die Zeit vergeht viel schneller!;-)

Beitrag von anna81 18.08.07 - 23:02 Uhr

Oooooooooh,verrate,ich sags auch keinem#schein

Beitrag von tapsitapsi 18.08.07 - 23:06 Uhr

Da musst du mal mit Maik reden!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich würds ja sagen, aber er will nicht!

Aber vielleicht darf ich es ja euch verraten. Ihr wart ja auch die ersten, die erfahren haben, dass es endlich geklappt hat.

Dann aber per Mail.;-)

Beitrag von anna81 18.08.07 - 23:11 Uhr

Ich wollt schon sagen,ich war ja quasi bei der Zeugung dabei:-p

Und eure nähere Auswahl hast du mir ja schon gesagt#schein

  • 1
  • 2