Alle haben ihren Spaß, ich sitz allein daheim... Ihr auch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enouk 18.08.07 - 21:22 Uhr

Hey!

Muss jetzt auch mal jammern. Alle (paar Kumpels, Freundinnen und mein Mann) sind heut zu ner richtig klasse Party gegangen (naja, Party - eher Motorradtreffen) und ich wär so gern mit aber wir haben heute keinen Babysitter für unsere "große" (15 Monate). Außerdem darf ich ja schwanger eh nichts trinken und die Raucherei um einen rum und die laute Live-Musik wären vielleicht auch nicht grad das Beste. Trotzdem sitz ich total gefrustet jetzt daheim und warte bis ich irgendwann angerufen werd und alle abholen darf... jammer.

Ich gönn den anderen ja ihren Spaß ist aber trotzdem ätzend.

Sorry für das bla bla

Birgit, 24. SSW

Beitrag von kleinerkruemmel 18.08.07 - 21:27 Uhr

Hallo , sitze auch alleine zuhause , aber genieße es eher, habe meinen Mann bis morgen mal auspannen und feiern geschickt.
Trotzdem kann ich Dich auch verstehen freue mich auch schon drauf mal wieder richtig feiern zugehn.

Eine Frage habe ich aber noch. Wenn ihr keinen Babysitter habt wie machst du das mit deiner kleinen wenn du die anderen abholst #gruebel

Lg Mona

Beitrag von enouk 18.08.07 - 21:32 Uhr

Hey!
Muss "rabenmuttermäßig" gestehen dass ich kurz gehe und sie einfach schlafen lasse. Sie schläft eigentlich immer durch und das Fest ist nur ein Dorf weiter. In Ihrem Gitterbett kann ihr in den 15 Minuten ja nichts passieren.
Und wenn sie doch mal nachts aufwacht hat sie schon eine Aufwachphase von 10 Minuten, sie wird sich also sicher nicht einschreien bis ich wieder da bin. Sowas ist ja auch immer nur ne Ausnahme.
Hoff du findest das nicht zu schlimm...

Beitrag von kleinerkruemmel 18.08.07 - 21:38 Uhr

Hm bin niemand der sich eine Meinung über sowas macht. #liebdrueck

Ich selber würde es nicht machen und habe es auch noch nicht gemacht. Meine Angst wäre eher das mir was unterwegs passiert(Autounfall usw) und die kleine allein zuhause ist.

Aber deswegen würde ich die nie als Rabenmutter betiteln , steht mir nicht zu.

Seh zu das nichts passiert und alles ist gut
#huepf

Lg Mona

Beitrag von sommersprosse3 18.08.07 - 21:30 Uhr

Ich kann dich zu gut verstehen!
Mir gehts genauso!
Hab vor der Tür einen riesen Stadtfest und kann nicht weg weil mir kotzübel ist!
Dazu kommt noch das mein Freund heute für 2Wochen in Urlaub gefahren ist und ich ganz alleine bin!
Kann deinen Frust also zu gut verstehen...

LG

Beitrag von enouk 18.08.07 - 21:34 Uhr

Hey!
Stadtfest wäre jetzt auch klasse - mann ich würde mich da so durchfressen... Gibt ja da immer so super verschiedenen Ess-Stände dass man sich gar nicht entscheiden kann.

Oh sorry - dir ist ja übel...

LG
Birgit

Beitrag von sommersprosse3 18.08.07 - 21:35 Uhr

Selbst wenn da unten alle Essenstände mir das Essen schenken würden, würd ich keinen Bissen runterbekommen! Noch nicht mal für Geld ;-)

Beitrag von shippchen 18.08.07 - 21:41 Uhr

Hallo Birgit,

vielleicht baut dich das auf. Ich sitz zwar nicht alleine daheim, muss aber LERNEN #heul#schmoll#heul:-[ Mann sitzt also vor dem Fernseher und ich am Schreibtisch.

Genieß den Abend trotzdem,

lg,
Simone mit Nele (11 Monate) und Krümelchen 22.SSW

Beitrag von enouk 18.08.07 - 21:47 Uhr

Hey!

Hab gesehen dass du deine Kinder auch so schnell hintereinander kriegst. War das geplant? Bei uns schon aber manchmal schleichen sich doch Ängste ein ob ich das so locker schaffe wie ich mir das vorgestellt hab. Alle reden immer dass das zweite bestimmt voll das Schreikind wird wenn die erste so lieb ist und dass ich dann so nen Geschwisterwagen extra kaufen muss usw usw. Ist das bei dir auch so?

LG Birgit

Beitrag von shippchen 18.08.07 - 21:53 Uhr

Hi,

geplant war das nicht richtig, aber gewollt. Ich sag immer, Kinder kann man nicht planen, nur KEINE Kinder.

Ich hab eigentlich keine Angst davor, dass wir das nicht schaffen. Bei uns bleibt, wenn also gut läuft, mein Mann zu Hause. Geplant ist aber, dass wir in die Nähe meiner Familie ziehen und dann auch Unterstützung haben werden.

Mir hat auch noch niemand Angst gemacht. Im Gegenteil, es freuen sich alle mit. Geschwisterwagen werden wir keine kaufen. Wir haben einen Fahrradanhänger, den man auch als Jogger verwenden kann. Das muss für den Anfang reichen, da passen auch zwei Kinder rein.

Wir schaffen das schon, nur mal keine Panik.

lg,
Simone

Beitrag von enouk 18.08.07 - 22:02 Uhr

Wow, Hut ab dass dein Mann daheim bleibt. Und du gehst arbeiten? Bei uns ging das gar nicht, wir haben eine eigenen Metzgerei, da muss er als Chef ja hin und arbeiten und kann keine Babypause machen. Außerdem würde er das nervlich nie schaffen, er ist ein echt liebevoller Vater der sich auch gern mit unserer Kleinen abgibt - aber den ganzen Tag ging echt nicht. Ich glaub nach'm Wochenende ist er manchmal ganz froh wenn er wieder arbeiten gehen "darf".
Danke für deine Antwort, baut auf...

LG Birgit

Beitrag von shippchen 18.08.07 - 23:47 Uhr

Hallo Birgit,

ich weiß auch nicht, ob mein Mann das schafft. Er muss einfach. Ich musste ja auch. Er hat leider einen Job, in dem er sehr viel arbeiten muss, ist fast immer 13h weg und hat somit fast nichts von Nele. Wir möchten jetzt beide, dass er von dem zweiten Kind mehr hat. Da ich (falls ich die Prüfung jetzt bestehe) mit dem Referendariat in der Schule anfange, werde ich nur morgens weg sein. So ist das doch dann ideal und wir haben beide was von den Kindern.

Wünsch dir noch einen schönen Abend. Gute Nacht.

Simone

Beitrag von natascha1213 18.08.07 - 22:14 Uhr

Hallo,

sitze auch alleine zuhaus... meiner wollte nur mal mit den Hunden raus.... jetzt sitzt er bei einem kollegen im bistro und feiert.... wir können das ja alles wieder nach holen, wenn die kleine da ist und der mann mal aufpassen tut.
Geniess mal den abend und die ruhigen minuten :-)#schmoll

Ist schwer, aber ich geniesse das strampeln meiner süssen im bauch.... gerade schläft sie mal :-)

Lg
natascha