Er schwitzt so stark, normal oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mira160684 18.08.07 - 21:54 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich mache mir langsam echt Gedanken über die Schwitzerei von meinem Hosenscheißer. Er hat sowieso von anfang an schnell geschwitzt und seine Temperatur auch relativ schnell selbst anpassen können. Aber mittlerweile finde ich es nicht mehr normal! Er schwitzt wirklich ständig! Es sei denn es ist wirklich richig kalt. Im moment z.B. (er will seit 3 Tagen auch net schlafen abends #augen) schwitzt er wieder wie bekloppt... er ist ganz nass geschwitzt am Kopf. Dadurch das er so stark schwitzt trinkt er halt auch entsprechend viel. Manchmal 3-4 Teeflaschen am Tag, also bis zu 600 ml, zusätzlich zur Morgenflasche. Windeln müssen wir halt auch dementsprechend oft wechseln.

Ist das normal? Wem gehts ähnlich?

Lg Sarah + #baby Silas + #ei

Beitrag von annetteingo 18.08.07 - 22:02 Uhr

Hallo Sarah,
Jeremy schwitzt auch immer so viel. Das hat er von Papa.
Ich denke, solange er tagsüber ausreichend trinkt und die Windeln, wie du sagst, regelmäßig nass sind,brauchst du dir keine Sorgen machen.
Bei uns ist das auch oft so, dass Jeremy so doll schwitzt und deswegen nicht schlafen kann, während ich mich schon in die dickste Daunendecke einmummeln könnte.

LG Annette + Jeremy (2) + Zoe (4 Mon.)

Beitrag von mira160684 18.08.07 - 23:12 Uhr

#danke für deine Antwort! Dann brauch ich mir nicht so viele Gedanken machen! Ich schwitze die letzten zwei Jahre auch viel, hat aber mit den Hormonen zu tun. Erst Schwangerschaft, dann stillen und jetzt bin ich wieder schwanger... Naja geht auch wieder vorbei ;-)

Lg Sarah + #baby Silas + #ei