Sie haaaaaaart soooo!!!Ich dreh am rad,hilfe bevor ich sie nackig mach

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von germany 18.08.07 - 21:58 Uhr

Haaallooo,

bitte,bitte helft mir.Haaren eure Hunde auch so Momentan?Meine ist gaaanz schlimm! Hab sie vorhin mal gebürstet und sie verliert überwiegend an der Brust fell.Da ist es auch am dichtesten (mittelspitz). Wie krieg ich denn das ganze loses fell da raus?hab vorhin schon mit dem Flohkamm dadurch gekämmt,ging auch ne menge raus,aber soo toll fand meine maus das nicht.Aber es nervt langsam überall Haare! In der ganzen wohnung,muss schon 4-5 mal am tag fegen,weil die echt an jeder ecke ihre Haare verliert.An den schuhen kleben die,am Sofa einfach überall.Ich weiß nicht mehr weiter.Hiiiiiilfe!!Rettet meine Whity vor der scheermaschiene;-) Kann es sein das sie winterfell bekommt?Es ist viel dichter als die letzten Monate?!

lG germany

Beitrag von hunaro 18.08.07 - 22:45 Uhr

Huhu !

Meine Tussi haart extrem, bevor sie läufig wird. Ich gebe meinen Hunden bei starkem Haarausfall Dorschlebertran von Trixi ins Futter. Ist erstaunlich, aber es hilft.

Grüßchen, Ute

Beitrag von germany 18.08.07 - 23:36 Uhr

Danke,das versuch ich mal.Weil so langsam neee.....überall haare baaah nee echt.Ich bin aj echt nicht empfindlich aber das ist echt krass langsam.


lG germany

Beitrag von petite27 19.08.07 - 10:19 Uhr

Leider kann ich dir ausser bürsten auch net viel empfehlen.
Meine kriegen seit paar Wochen Lachsöl, bin mir aber nicht wirklich sicher ob das was ändert.
Mein Sch(l)äferhund ist am schlimmsten.
Mit dem hab ich mich vor ein paar Tagen auch echt mal laaange hingesetzt und gebürstet was ging.
Jetzt gehts ein bisschen besser und er hat mir auch schon wieder verziehen.

LG,

Jessi

Beitrag von germany 19.08.07 - 10:30 Uhr

Meine ist noch etwas beleidigt und flüchtet beim anblick der Bürste...Mittlerweile ist sie aber nicht mehr ganz so böse auf mich und straft mich nicht mehr mit missachtung.

Naja da müssen wir durch;-)

Beitrag von salem82 19.08.07 - 10:36 Uhr

Jo Jule verliert Büschelweise ihr Fell....Das sieht aus sag ich dir#schock

lg

Beitrag von germany 19.08.07 - 10:40 Uhr

Boor ja meine auch.Ich dreh echt am Rad.Üüüüberall Haare.Ich bin schon kurz dvor sie au den Balkon auszuquartieren.:-p

Beitrag von salem82 19.08.07 - 11:19 Uhr

Man schmeisst den Staubsauger an,und 5 min später darfst den wieder an machen#augen


Aber da müssen wir wohl durch:-p

Beitrag von germany 19.08.07 - 11:25 Uhr

Ja,leider,muss schon meinen Besen mit der Hundebürste auskämmen,weil sich da die Haare so drin festsetzen.Hab schon den blauen Läufer aus dem Wohnzimmer schweren herzens entfernt,aber es ging einfach nicht mehr,kannst dir ja vorstellen wie gut sich weiße Hundehaare auf einem duneklblauem läufer machen#augen

Beitrag von galeia 19.08.07 - 11:57 Uhr

Kauf dir die Bürste

Mars - Coat-King. Google einfach mal, gibts auch bei ebay. Einfach genial, da du damit das Unterhaar entfernst.

LG H. #klee