baby 11 monate will nur zu papa...noch jemand so ein baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jade_ffm 18.08.07 - 22:05 Uhr

hallo ihr lieben,

meine kleine glaube ich mag mich nicht, zumindest nicht so wie ich es mir wünschte. Bin deshalb schon ganz traurig.
Sie will zb. sich nur von papa tragen lassen, wenn er sie mir dann zurückgeben will, macht sie sich steif, schmeisst den kopf nach hinten...mit anderen worten "bloß nicht zu ihr".
Sie schläft nur an seiner Brust ein, bei mir will sie das gar nicht. Trösten läßt sie sich auch nur von ihm.
Vom mir will sie gar nix wissen.
Das ist doch nicht normal...ich bin doch ihre mama.!!!!
ach da sind noch einige Dinge die sie bei mir überhaupt nicht machen will.

Kennt das jemand von euch auch? oder ist das nur so bei meiner kleinen??

lg
jade

Beitrag von deborahw 18.08.07 - 22:24 Uhr

Keine Sorge, diese Papa-Phase haben alle Kids. Die legt sich wieder.
LG
Deborah mit Lucas 5 Jahre und Laura 3 Wochen

Beitrag von nina1511 19.08.07 - 00:46 Uhr

Hallo Jade #blume,

bei uns ist es im Moment ganz genau so. Über Tag, wenn mein Mann auf der Arbeit ist, dann nimmt Simon (ebenfalls 11 Mon.) auch mit mir vorlieb, aber wenn sein Vater die Haustüre aufschließt ist das für Simon das Kommando sich von mir loszureißen, mit Vollgas auf seinen Papa zuzukrabbeln und für den Rest des Tages/abends bin ich vollkommen abgemeldet#schmoll.

Er will auch kaum zu mir auf den Arm, geschweige denn sich von mir trösten lassen, wenn was ist. Im Gegenteil, bei mir fängt er noch mehr an zu brüllen #heul.

Ich denke das ist nur so eine Phase, traurig für uns, aber da müssen wir wohl durch ;-), es kommen auch wieder bessere Zeiten :-p.

Viele Grüße
Nina & Simon *28.o8.2oo6

Beitrag von jana1975 19.08.07 - 07:15 Uhr

Hallo Jade,

sei nicht traurig. Deine Kleine liebt dich ganz bestimmt abgöttisch. Nur ist momentan der Papa die Nummer 1.

Franziska hat das zur Zeit auch. Mein Mann ist gestern Nachmittag zum Fußballspielen und da hat sie furchtbar geweint als er aus der Tür ist.
Es war dann nach einer Minute wieder gut.
Aber momentan will sie auch nur auf seinen Arm und mit ihm schmusen und kuscheln und er bekommt auch viel mehr Küsschen.

Aber wirklich zu kurz komme ich nicht.
Außerdem ist es auch mal ganz schön, Abends wenn mein Mann von der Arbeit kommt, ein paar Minuten für mich zu haben.

Liebe Grüße, Jana + Franziska (*08.09.06)

Beitrag von galaxis81 19.08.07 - 09:16 Uhr

Hey, mein kleiner 6 einhalb Monate#schockhatte letzte Woche so einen Tag, und es war sauch schrecklich für mich ich hätte weinen können.Aber jetzt ist wieder gut.Aber schlafen tut er auch nur bei Papa im Arm:-(Naja ist ja auch schön zu sehen aber man kommt sich so nutzlos vor, gell??
die Phase geht bestimmt vorüber!

Lg#liebdrueckBekki+Jannik Noah*30.01.07